Great Himalaya Trail - Everest nach Rolwaling Region, 40 Tage
English German French

Great Himalaya Trail - Everest nach Rolwaling Region, 40 Tage

Tage: 40 / Schwierigkeit: 5 of 5 (Sehr anstregend)

Der Great Himalaya Trail - Abschnitt 2 (Everest nach Rolwaling Region)

Eine wahrhaft abenteuerliche Expedition in eine abgelegene und wilde Region des Großen Himalaya mit voller logistischer Unterstützung - dies ist eine Reise, die eine andere Route, eine neue Perspektive, eine Herausforderung sucht. Unsere Route führt durch eine spektakuläre, selten besuchte Region Nepals und über Hochgebirgspässe. Die seltenen Aussichten, von denen einige nur uns gehören werden, sind die atemberaubendsten im gesamten Himalaya-Gebiet: erhabene Ausblicke, in denen die Kraft von drei der fünf höchsten Berge der Welt verstärkt wird: Makalu, Kanchenjunga und Everest.

Diese Wanderung bietet auch die Befriedigung, die Kultur und Folklore der Stammes-Berg- und Bergvölker sowie die Flora und Fauna des abgelegenen Ostnepals aus erster Hand zu erleben. Die ausgewählten Daten sollten für bestes Wetter und Panoramablick sorgen. Von Kathmandu aus gleitet das majestätische Rückgrat des Himalaya mit unseren Flügelspitzen nach Osten nach Lukla. Dahinter folgt unsere Trekkingroute einem großen Gebiet, das sich nach Norden auf die Kämme von Khare erhebt und langsam nach Westen in das unbewohnte Kernland der spektakulärsten Berge und Pässe der Welt führt.

Erleben Sie die Abgeschiedenheit in Nepals Land mit der Khumbhu-Rolwaling-Talwanderung, atemberaubenden Ausblicken auf die Berge, die sich durch Flora und Fauna sowie die reichen lokalen Kulturen auszeichnen. Gute Wandererfahrung und Geduld sind für diese Wanderung erforderlich. Auf dieser Wanderung erleben Sie das Sherpa-Kulturerbe und den buddhistischen Lebensstil an hohen Orten in „Khumbu“ oder „Everest Region“. Es ist die Heimat der Sherpa und des legendären Yeti. Die Region Khumbu bietet einzigartige Natur- und Kulturlandschaften und die unübertroffene Gastfreundschaft der Sherpa. Die Besucher haben auch einen herrlichen Blick auf die hohen Gipfel des Everest, Nuptse, Lhotse Shar, Tamserku, Kwangde, Khumbi-ila, Kangteiga und Ama Dablam. Auf dem Weg zu unserer Wanderung gibt es eine technische Route in Amphu Labtsa und Tashi Labtsa Pass sowie andere Berge, gute Landschaften; Das Dorf Beding (3.690 m) und das Kloster, das Dorf Na (4.183 m) und der Tso Rolpa See sind die Hauptattraktionen. Das Rolwalling-Trekking zum Rollwaling Himal, das sich westlich des Everest und nahe der tibetischen Grenze befindet, bietet faszinierende Erlebnisse. Startet in Lukla, passiert den Tashi Lapcha Pass und steigt den Tsho Rolpa See hinunter. Der Weg führt hinunter zum Rolwaling-Tal, einem der abgelegensten, mysteriösesten und faszinierendsten Orte der Wanderung. Das Land hat viel zu erzählen, die Geschichten des Yeti, des schwer fassbaren Schneemanns der Welt, und es ist der Ort, an dem einige Bergsteiger in den vergangenen Tagen eine Expedition zur Jagd auf Yeti arrangiert haben. Beding ist die letzte dauerhafte Siedlung & Na Village, die nur die Sommersiedlung ist und die höchste Höhe in der Wanderung ist.


Eckdaten des Treks

Trek Region
Everest to Rolwaling Region
Art des Treks
Wandern
Dauer
40 Tage
Höchste Erhebung
5845 m
Schwierigkeit
Moderat bis Anstrengend
Mahlzeiten
Vollpension während der Wanderung
Unterkunft
3* Hotel in Kathmandu und Lodge während dem Trek
Beste Saison
Herbst(Sep-Okt-Nov) und Frühling (März-April-Mai)
Transport mit
Dornier oder ATR für die Inlandflüge, Privatauto oder Landcruiser

Ähnliche Touren

Great Himalaya Trail - Kanchenjunga nach Makalu Region, 53 Tage

ab 6.880 USD / Tage: 53 / Schwierigkeit: 5 von 5 (Sehr anstregend)
Der Great Himalaya Trail - Abschnitt 1 (Kanchenjunga nach Makalu Region) Kanchanjanga ist der dritthöchste Berg der Welt und liegt im Nordosten Nepals. Diese Wanderung ist eines der beliebtesten Trekkingziele in Ostnepal. Sie wurde 1988 für Wanderer eröffnet und ermöglichte es, wundervolle und relativ unerforschte Gebiete des Vorgebirges und des Alpenlandes in Ostnepal zu besuchen....

Detailinformationen

Great Himalaya Trail - Langtang nach Manaslu Region, 50 Tage

ab 5.455 USD / Tage: 50 / Schwierigkeit: 5 von 5 (Sehr anstregend)
Der Great Himalaya Trail - Abschnitt 3 (Langtang nach Manaslu Region) Dieser Abschnitt der Wanderung überquert den Tilman-Pass nach einem Besuch des Bhairav ​​Kund und fünf heiliger Seen von Panch Pokhari und des extrem abgelegenen Jugal Himal, der Heimat der blauen Schafe und des roten Pandas. Der Langtang Himalaya ist von Kathmandu aus leicht zu erreichen. Aber sie konkurrieren mit jedem...

Detailinformationen

Great Himalaya Trail - Annapurna nach Mustang Region, 33 Tage

ab 5.615 USD / Tage: 33 / Schwierigkeit: 5 von 5 (Sehr anstregend)
Der Große Himalaya - Abschnitt 4 (Annapurna nach Mustang Region) Trekking vom Nar-Phu-Tal über den Teri-La-Pass nach Upper Mustang Trek ist neu und wurde in Kürze für Trekking in Nepal sehr beliebt. Die Trekkingroute beginnt in Jagat über Besisahar (Hauptsitz des Distrikts Lamjung) entlang des Marsyangdi-Tals in Richtung des Nar-Phu-Wanderwegs, indem einige Hochpässe und malerische...

Detailinformationen

Great Himalaya Trail - Dolpo nach Mugu Region, 34 Tage

Tage: 34 / Schwierigkeit: 5 von 5 (Sehr anstregend)
Der Great Himalaya Trail - Abschnitt 5 (Dolpo nach Mugu Region) Dieser Abschnitt der Wanderung führt nach Mustang in Kagbeni, einer malerischen mittelalterlichen Stadt, eingebettet in Apfelplantagen und umgeben von Schneebergen. Die Wanderung führt über den hohen Sangda-La-Pass und betritt ein anderes abgelegenes verstecktes Ziel, das im äußersten Westen Nepals noch nicht erforscht...

Detailinformationen

Great Himalaya Trail - Mugu nach Humla Region, 30 Tage

Tage: 30 / Schwierigkeit: 5 von 5 (Sehr anstregend)
Der Große Himalaya-Pfad - Abschnitt 6 (Mugu nach Humla Region) Jumla und Rara liegen nordwestlich von Kathmandu in der abgelegenen Gegend von Karnali. Die Route ist sehr abseits der ausgetretenen Pfade und bietet Einblicke in Kulturen und Landschaften, die sich stark vom Rest Nepals unterscheiden. Diese Wanderung wird als Erweiterung von Trek Jumla nach Rara angeboten, sodass Ihre Reise um eine...

Detailinformationen

Rolwaling Tashi Lapcha Pass Trek, 18 Days

ab 4.320 USD / Tage: 18 / Schwierigkeit: 5 von 5 (Sehr anstregend)
Rolwaling Tashi Lapcha Pass Trek is a striking journey that sums up the beauty of both Rolwaling valley and Khumbu region of Nepal. This thrilling and inspiring trek leads you to a faraway location and lets you acknowledge the lovely views of the Himalayas with the difficulties of crossing the high-mountain pass of Tashi Lapcha (5755m). Rolwaling Tashi Lapcha Pass Trek is an amazing mixture of...

Detailinformationen

Mera Gipfel, Amphu Labtsa Pass und Island Gipfel, 26 Tage

ab 5.960 USD / Tage: 26 / Schwierigkeit: 5 von 5 (Sehr anstregend)
Dies ist eine der abwechslungsreichsten und herausforderndsten Wanderungen Nepals inmitten einer atemberaubenden Hochgebirgslandschaft. Die Verlängerung, um den Amphu Laptsa Pass zu überqueren, erhöht das Interesse an einem Aufstieg auf den Mera Peak. So kann man ein abgelegenes Bergwildnisgebiet erkunden, einen dramatischen Pass überqueren und eine kreisförmige Schleife zurück durch den...

Detailinformationen

Everest auf die harte Tour via Renjo Pass, Lodge Trek 20 Tage

ab 2.095 USD / Tage: 20 / Schwierigkeit: 4 von 5 (Anstregend)
Everest Basislager auf dir harte Tour über die 3 Pässe Der spektakuläre Trek wird alle Trekker welche eine echte Herausforederung suchen, ohne klettern zu müssen vollständig befriedigen. Wunderbare Landschaften, tiefe Einblicke in die Sherpa Kultur. Sie können die Buddhistischen Klöster besuchen, Geschichten über den legendären Yeti hören und mit dem freundlichen Volk der Sherpas...

Detailinformationen

Reiseroute
Tag 01: Ankunft in Kathmandu. Übernachten Sie im Hotel.
Tag 02: Freier Tag in Kathmandu. Übernachten Sie im Hotel.
Tag 03: Flug von Kathmandu nach Lukla (2800 m). Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 04: Trek von Lukla nach Chutanga (3000 m). Übernachten Sie in der Lodge
Tag 05: Zusätzlicher Tag zur Akklimatisation. Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 06: Trek von Chutanga zum Cross Zatrwa La Pass (4610 m) nach Thulikharka (4200 m). Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 07: Trek von Thulikharka nach Kothe (3550 m). Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 08: Trek von Kothe nach Thangnak (4350 m). Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 09: Trek von Thangnak nach Khare (5000 m), Übernachtung in der Lodge
Tag 10: Akklimatisationstag in Khare. Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 11: Trek von Khare zum Mera Base Camp (5350 m). Übernachten Sie im Tented Camp.
Tag 12: Trek vom Basislager zum Mera High Camp (5800 m). Übernachten Sie im Tented Camp.
Tag 13: Gipfel Mera Peak (6470 m), zurück nach Kongma Dingma. Übernachten Sie im Tented Camp.
Tag 14: Trek von Kongma Dingma nach Seti Pokhari. Übernachten Sie im Tented Camp.
Tag 15: Zusätzlicher Tag für Ruhe und Akklimatisation. Übernachten Sie im Tented Camp.
Tag 16: Trek von Seti Pokhari zum Amphu Labtsa Base Camp (5527 m). Übernachten Sie im Tented Camp.
Tag 17: Überqueren Sie den Amphu Labtsa Pass (5845 m) und wandern Sie nach Chhukung (4730 m). Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 18: Trek nach Chhukung Ri (5550 m). Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 19: Trek von Chhukung nach Lobuche (4910 m) über den Kongma La Pass (5535 m). Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 20: Trek von Lobuche nach Gorak Shep (5140 m). Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 21: Erkunden Sie das Everest Base Camp (5364 m). Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 22: Trek nach Kala Patthar (5550 m) und trek nach Dzongla (4830 m). Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 23: Trek von Dzongla nach Thangnak (4700 m) über den Cho-La Pass (5420 m). Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 24: Trek von Thangnak nach Gokyo (4790 m). Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 25: Trek zum Gokyo Ri (5360 m). Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 26: Trek von Gokyo nach Lumde (4368 m) über den Renjo-La Pass (5360 m). Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 27: Trek von Lumde nach Thame (3820 m). Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 28: Trek von Thame nach Thyangbo (4230 m). Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 29: Trek von Thyangbo nach Ngole (5130 m). Übernachten Sie im Tented Camp.
Tag 30: Trek von Ngole zum Tashi Labtsa Camp (5665 m). Übernachten Sie im Tented Camp.
Tag 31: Trek vom Tashi Labtsa Camp zum Glacier Camp (4735 m) über den Tashi Labtsa Pass (5755 m). Übernachten Sie im Tented Camp.
Tag 32: Trek vom Glacier Camp zum Tsho Rolpa See (4540 m). Übernachten Sie im Tented Camp.
Tag 33: Trek vom Tsho Rolpa See nach Na (4180 m). Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 34: Trek von Na nach Beding (3470 m). Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 35: Erkundungstag bei Beding. Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 36: Trek von Beding nach Daldung La (3976 m). Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 37: Trek von Daldung La nach Simigaon (2036 m). Übernachten Sie in der Lodge.
Tag 38: Trek von Simigaon nach Gonggar und Rückfahrt mit einem Privatfahrzeug nach Kathmandu. Übernachten Sie im Hotel.
Tag 39: Freier Tag in Kathmandu. Übernachten Sie im Hotel.
Tag 40: Abfahrt von Kathmandu.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass das Paket jederzeit umgestaltet werden kann, gemäss Ihren Wünschen und Ideen. Für weitere Informationen E-Mail an;  snftnepal@yahoo.de

Anmerkung; Imfalle eines Notfalls während der Reise, wird der Hubschrauber von SWISS FAMILY TREKS & EXPEDITION GMBH organisiert. Die Kosten jedoch müssen komplett vom Kunden übernommen werden.

Preis Erwachsener Status *
USD 6,820
EUR 6.424
SFr 6.840
Tour ist verfügbar
* Dates can be flexible, please contact us for individual dates.

Inbegriffen
* Flughafen / Hotel / Flughafen Transfer mit dem Privatwagen.
* 4 Übernachtungen mit Frühstück im 3* Hotel Marshyangdi in Kathmandu.
* Kathmandu Stadtrundfahrt wie oben beschrieben und alle Eintrittsgebühren.
* Domestic Flug von KTM-Lukla und Flughafengebühren.
* Mahlzeiten (Frühstück, Mittag und Abendessen) mit Tee und Kaffee und heißem / kaltem Filterwasser während der Wanderung.
* Alle Trekkingausrüstungen (Zelt, Küchenzelt, Toilettenzelt und Küchenutensilien) während der Wanderung.
* Lodge und Camp Unterkunft im Zelt während der Trekking.
* 1 erfahrener, hilfsbereiter und freundlicher Reiseleiter, 1 Koch, Gepäckträger, deren Verpflegung und Unterkunft, Gehalt, Ausrüstung und Versicherung.
* Sagarmatha Nationalpark und Ghaurishankar Conservation Genehmigung und alle anderen notwendigen Genehmigungen.
* Peak Climbing Permits und Abfallgebühr.
* Kosten für die Ausrüstung und Versicherung des Kletterführers.
* Alle Transporte mit privatem Fahrzeug.
* Erste-Hilfe-Kasten.
* Office-Servicegebühr.
* Steuern.



Nicht inbegriffen
* Alle Mahlzeiten in Kathmandu ausser dem Frühstücks.
* Reiseversicherung
* Internationales Ticket nach Nepal.
* Nepal Tourist Visa-Gebühr.
* Sachen und Ausgaben persönlicher Natur.
* Jede Art von alkoholischen Getränken, kalte Getränke, Wäscherei, Anrufe, Internet.
* Persönliche Trekking-Ausrüstung wie Schlafsäcke, Jacken.
* Emergency Evacuation (Hubschrauberbergung).
* Alle Kosten, die sich auf Grund einer Änderung der Reiseroute ergeben, wegen Erdrutschen, politische Unruhen sowie Streiks usw.
* Alle anderen Kosten die nicht in den Kosten als inbegriffen erwähntg werden
* Pferd mieten und zusätzliche Träger
* Trinkgelder für den Führer, Träger, Fahrer ...

                                     Trinkgeld wird erwartet, aber es ist nicht zwingend erforderlich.


Great Himalaya Trail - Everest nach Rolwaling Region, 40 Tage


Captcha


* Ihre persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt und niemals an Dritte weitergegeben.


Swiss Family Treks & Expedition GmbH, Switzerland
Swiss Himalayan Family Treks & Expedition P. Ltd

Adresse
Ganeshtan-6, Pharping Kathmandu, Nepal

Telefon +977 4710390
Mobil +977 9803200543 Stephan
Mobil +977 9849193453 Ashta
Email snftnepal@yahoo.de

Please have a look what our clients saying about their trip with us in our Testimonials in website and Tripadvisor Reviews.