Mera Gipfel, zelten, 20 Tage
English German French

Mera Gipfel, zelten, 20 Tage

Tage: 19 / Schwierigkeit: 5 of 5 (Sehr anstregend)

The Mera Peak Climbing, the highest trekking peak in Nepal for climbing, is an absolute treat for anyone who likes to trek in isolation and peace away from human settlements and luxuries. Mera Peak Climbing Route will take us to the Hinku valley and give us a fabulous opportunity to view sceneries of beautiful landscapes, hills and snow peaked mountains. During the length of the trip, we will get to witness the most esteemed of the Himalayan peaks which include Everest (8848m), Cho-Oyu (8188m), Lhotse (8414m), Makalu (8463m) and Kanchenjunga (8586m). 

The Mera Peak Climbing Itinerary will begin with a tour around the Kathmandu valley. Following a scenic flight to Lukla, we make our way to Mera peak as we travel through villages like Chutang, Kothe, Thangnak and Khare. Ascending further, we reach the base camp of the peak and scale the peak. The view atop the Mera Peak is incredibly seducing and charming at the same time as we behold on the sights of peaks like Cho Oyu (8188m), Ama Dablam (6856m), Nuptse (7861m), Lhotse (8414m), Makalu (8463m) and many other mountains. The Everest region itself is very famous and boasts an incredible variety of flora and fauna. We will follow trails with dense vegetation of rhododendron, pine and birch trees. We will make our way to the Mera peak through Sherpa villages filled with prayer flags and monasteries. These Sherpa villages captivate us with the tender hospitality and smiling faces throughout our stay. Stopping at various places to acclimatize, we will enjoy the wilderness and the heritage of the culture and tradition of the people. For anyone with moderate mountaineering expedition, this Mera Peak Climbing Nepal is an excellent option. Mera Peak Climbing in Nepal is sure to offer the great experience to you and provide you a deserving break you’re your mundane life.

With over 15 years of experience, Swiss Family Treks and Expedition is one of the best hospitality service providers in Nepal. Our fluent English-speaking guides will instruct you and take full care of your needs. We always put the comfort and security of our clients before anything else and ensure the delivery of our service.

Join with us on Mera Peak Climbing in Nepal in 2019/2020.


Eckdaten des Treks

Trek Region
Everest Region
Art des Treks
Wandern, Klettern
Dauer
19 Tage
Höchste Erhebung
6476m
Schwierigkeit
Sehr Anstrengend
Mahlzeiten
Vollpension während der Wanderung
Unterkunft
3* Hotel in Kathmandu und Lodge, Camping während dem Trek
Beste Saison
Herbst(Sep-Okt-Nov) und Frühling (März-April-Mai)
Transport mit
Dornier oder ATR für die Inlandflüge, Privatauto oder Landcruiser

Ähnliche Touren

Island Gipfel, Zelten, 20 Tage

ab 3.545 USD / Tage: 20 / Schwierigkeit: 5 von 5 (Sehr anstregend)
This is a "Trekking Peak" in the Everest region of Nepal. It is a great first Himalayan Peak. The route to the summit includes a steep slope and a narrow ridge. Crampons, Ice-axe and ropes are necessary, and it is useful to have a Sherpa guide who knows the best part of the ridge to climb. The term "trekking peak" can be misleading as in fact most of 14 or so mountains given this title by the...

Detailinformationen

Lobuche Ost Gipfel, Zelten 20 Tage

ab 3.570 USD / Tage: 20 / Schwierigkeit: 5 von 5 (Sehr anstregend)
Lobuche East peak is an attractive summit, offering a variety of existing routes and wide scope for new lines. Seen from near Pheriche, the dark triangle of its rocky east face rises above the moraines of the Khumbu Glacier to and icy skyline. This skyline forms the south ridges, the junction of the east faces with the glaciated south west face and the line of the normal route of ascent. There...

Detailinformationen

Lobuche West Peak Climbing, 21 Days

ab 3.695 USD / Tage: 21 / Schwierigkeit: 5 von 5 (Sehr anstregend)
Lobuche West Peak (6,145 m) is a renowned peak climbing destination situated close to the Khumbu glacier in the Everest region. Filled with wonderful Himalayan sceneries, beautiful Sherpa culture, and diverse wildlife, the climbing journey fulfills every promise of a scintillating trip. During Lobuche Peak Climbing in Nepal, you pass through the beautiful rhododendron forests, cross high...

Detailinformationen

Pokalde Gipfel, Zelten 20 Tage

ab 2.745 USD / Tage: 18 / Schwierigkeit: 5 von 5 (Sehr anstregend)
This mountain was first climbed in 1953 by a route from the 'Khongma La' along its North-ridge. Despite its relatively low altitude the mountain's first successful climbers were giants of the mountaineering world, a fact that is true of many of the Trekking peaks. Pokalde is an insignificant-looking mountain when seen from Pheriche, from where it appears as a rocky ridge dominated by the vast...

Detailinformationen

Nirekha Gipfel, Zelten 23 Tage

ab 4.340 USD / Tage: 23 / Schwierigkeit: 5 von 5 (Sehr anstregend)
Nirekha is in the Mahalangur Region, deep in the Himalayas, close to the Tibetan border and hidden among the well-known giants of Everest, Cho Oyu, and Cholatse. Only recently has it been opened up to Western climbers. The climb itself is relatively straightforward, though it does require ice-axe, crampons and some fixed rope sections. It is a very do-able climb for anyone in good shape and with...

Detailinformationen

Kwandge Gipfel, Zelten 17 Tage

ab 3.290 USD / Tage: 17 / Schwierigkeit: 5 von 5 (Sehr anstregend)
Kwangde Peak, while it offers a great many treats, is one of the toughest peaks to climb. The Kwangde Peak Climbing traverses through Sherpa settlements, valleys and forested landscapes and concludes on the summit of the peak itself. The trekkers are rewarded with the magnificent views of the mountains like Ama Dablam (6856m), Makalu (8463), Everest (8848m), Cho Oyu (8188m), and the...

Detailinformationen

Tag  1; Rendezvous am Gruppenhotel in Kathmandu.
Flughafen Transfer wird von SFT zur Verfügung gestellt. SFT Dienstleistungen beginnen mit der Abendmahlzeit.
            
Tag  2; Ein freier Tag in Kathmandu.
Geführte Stadtrundfahrt zu den Hauptattraktionen, den bunten buddhistischen und  hinduistischen Tempel. Hotel.
            
Tag  3; Wir nehmen den frühen Morgenflug durch die Berge nach Lukla(2840m). Den Rest des Tages ruhen & akklimatisieren wir uns.Camp oder Lodge.
            
Tag  4; Ein kurzer und leichter Trek, durch lichtende Wälder ins Gebiet von Chutanga(3050m). Camp.

Tag 5; Akklimatisations Tag. Wir machen einen Trek bis etwa 4000 Meter,geniessen die Aussicht über das Dudh Koshi Tal bis rüber zum Atwra La Pass. Wir kehren zurück nach Chutanga. Camp.
           
Tag  6; Ein langer Tag, größtenteils bergauf, den Zatrwa La(4600m) überquerend und dann hinunter nach Tuli Kharka, eine hochgelegene Weide über dem Hinku Tal. Camp(4320m).
           
Tag  7; Wir folgen dem Weg bergab, über drei Kämme, bevor wir steil runter ins Hinku Tal steigen und letztendlich wieder hinauf nach Gotay(3600m). Camp.
           
Tag  8; Entlang der Westseite des Hinku, trekken wir über die Sommerniederlassung der 'Yak-Herden', Gondishung und seinem  buddhistischen Schrein nach Tagnag(4350m). Camp.
           
Tag  9; Akklimatisations Tag. Am Morgen wandern wir hoch über das Camp, um uns am Anblick des Mera La zu erfreuen. Am Nachmittag haben wir einen Lehrgang über die Sachkenntnisse für den  Aufstieg. Camp.
           
Tag 10; Wir ersteigen ein Ablationstal neben dem Khare Gletscher zum Basecamp-Gebiet für Mera. Camp(5000m).
            
Tag 11; Ein weiterer Tag zum akklimatisieren. Wir folgen dem Kamm über  dem Lager auf ungefähr 5500 Meter und kehren zurück nach Khare. Camp.
            
Tag 12; Wir verlassen unser Ausgangslager und trekken auf den Gletscher, überqueren ihn zum Mera La auf der Wasserscheide des Hinku und Hongu Tals. Camp(5415m).
            
Tag 13; Wir setzen unseren Aufstieg an der Nordflanke des Mera fort, hin zu einem sensationellen 'Horst'. Lager(5800m).
            
Tag 14; Heute erklimmen wir den Mera  Gipfel(6476m). Die Aussicht,schließt 5 der 6 höchsten Berge der Welt ein. Wir kehren zurück nach Khare. Camp.

Tag 15; Ein Eventualitätstag im Falle schlechten Wetters oder Verzögerung. Wir können den Tag verwenden, um den Trek des folgenden Tages in zwei kürzere Tage aufzuspalten, oder um zuerst  nach Tagnag hinunterzusteigen.
            
Tag 16; Wir begeben uns auf den Rückweg, dem Hinku Tal entlang nach Gotay. Camp(3600m).
            
Tag 17; Wieder bergauf , um Tuli Kharka unter dem Zatwra La zu erreichen. Camp(4320m).

Tag 18; Ein kurzer Endaufstieg zum Zatrwa La und dann den langen Weg runter nach Lukla. Camp(2840m

Tag 19; Den Morgenflug nach Kathmandu nehmend, werden wir nach dem Mittagessen viel Zeit für weitere Besichtigungen oder zum Einkaufen haben. Hotel.

Tag 20; SFT Dienstleistungsende nach dem Mittagessen. Natürlich bringen wir Sie noch zum Flughafen.
           
Notiz: Das Pauschalangebot kann neu entworfen oder laut Ihres Geschmacks neu entwickelt werden. Für mehr Information schreiben Sie uns bitte an snftnepal@yahoo.de.

Anmerkung: Imfalle eines Notfalls während der Reise, wird der Hubschrauber durch SWISS FAMILY TREKS & EXPEDITION GmbH organisiert. Die Ausgaben jedoch, müssen komplett vom Kunden selbst bezahlt werden.

Preis Erwachsener Status *
USD 3,420
EUR 3.222
SFr 3.430
Tour ist verfügbar
* Dates can be flexible, please contact us for individual dates.

Unser Tour-Pauschalangebot schließt Ein:
* Flughafen/ Hotel/ Flughafen abholen & bringen mit dem Auto
* 3 Übernachtungen mit Frühstück in einem 3*** Hotel in Kathmandu.
* Kathmandu Stadtrundfahrt, inkl. aller Eintrittsgebühren.
* Mahlzeiten(Frühstück, Mittagessen und Abendbrot) mit Tee & Kaffee und heißen Wasser während des Treks.
* Trekking-Ausrüstung
* 16 Unterbringungen im Zelt während des Treks.
* 1 erfahrener, hilfsbereiter und freundlicher Führer, 1 Koch und 1 Helfer,1 Sherpa (Zelt), Gepäckträger(1 Gepäckträger pro 2 Personen), ihr Essen & Unterbringung, Gehalt, Ausrüstung und Versicherung
* Everest Permits, und alle notwendigen Bewilligungen.
* Service Dienstleistungen
* Regierungs Steuern



Schließt nicht ein:
* Irgendwelche Mahlzeiten in Kathmandu ausserhalb des Frühstücks.
* Reiseversicherung
* Internationales Luftfahrgeld nach und von Nepal.
* Reisevisagebühr; Sie können das Visum bei Ihrer Ankunft am Tribhuwan International Flughafen - Kathmandu erhalten.
* Die Ausschiffungsflughafensteuer in Nepal ist bis heute 1750 Rupien.
* Sachen und Ausgaben persönlichen Natur
* Kletter Führers(Sherpa) Gehalt
* Jede Art von alkoholischen Getränken, heißer Dusche, kalten Getränken,Imbissen, Wäscherei, Anruf, Internet.
* persönliche Trekking-Ausrüstung
* Trinkgelder
                                        Trinkgeld wird erwartet, ist aber nicht obligatorisch.


Mera Gipfel, zelten, 20 Tage


Captcha


Swiss Family Treks & Expedition GmbH, Switzerland
Swiss Himalayan Family Treks & Expedition P. Ltd

Adresse
Ganeshtan-6, Pharping Kathmandu, Nepal

Telefon +977 4710390
Mobil +977 9803200543 Stephan
Mobil +977 9849193453 Ashta
Email snftnepal@yahoo.de

Please have a look what our clients saying about their trip with us in our Testimonials in website and Tripadvisor Reviews.