Saga Dawa Festival und Mount Kailash Tour - feste Abfahrt 2024
English German French

Saga Dawa Festival und Mount Kailash Tour - feste Abfahrt 2024

Tage: 10 / Schwierigkeit: 4 of 5 (Anstregend)

Das Saga Dawa Festival am Berg Kailash gilt als eines der wichtigsten Festivals in der buddhistischen Gesellschaft auf der ganzen Welt. Dieses Fest findet jedes Jahr am Vollmondtag des vierten Mondmonats des tibetischen Kalenders (Mai/Juni) statt. Dieses Fest wird zu Ehren von Sakyamunis Erleuchtung gefeiert. Und dieser verheißungsvolle Tag fällt mit drei wichtigen Ereignissen in Buddhas Leben zusammen, Geburt, Nirwana und Tod.

Saga Dawa wird mit Begeisterung am Vollmondtag des vierten tibetischen Mondmonats gefeiert und ist das wichtigste religiöse Fest in Tibet. Während des Festes sieht man jeden die Gebete rezitieren und die heiligen Perlen spielen. Ganz Tibet ist in eine festliche und spirituelle Atmosphäre getaucht. Den buddhistischen Literaturquellen zufolge wird das Saga-Dawa-Fest gefeiert, um den Tag zu feiern, an dem Sakyamuni (Buddha) die Erleuchtung erlangte.

Der wichtigste Teil des Festes ist das Ersetzen des "Tarboche-Fahnenmastes", des berühmten riesigen Mastes, der auf dem Weg zur Kailash-Runde liegt. Jedes Jahr wird der Fahnenmast heruntergeholt und an seiner Stelle ein neuer Mast aufgestellt. Das Ersetzen des Mastes wird von Einheimischen und Ausländern gleichermaßen mit Staunen und Ehrfurcht beobachtet. Menschen aus ganz Tibet strömen zu diesem Ort, um am Saga-Dawa-Festival teilzunehmen und ihre kleinen Gebetsfahnen am Mast zu befestigen. 

Die gesamte Veranstaltung wird von einem Lama (einem buddhistischen Lehrer/Mönch) geleitet und rituell angeleitet. Der Fahnenmast muss aufrecht stehen, sonst soll er Unglück über Tibet bringen. Wir ermutigen jeden, während Saga Dawa nach Tibet zu kommen und an den festlichen Feierlichkeiten in der Region teilzunehmen. Der Besuch des Festes ist eine gute Möglichkeit, das tibetische Leben und die tibetische Kultur kennenzulernen. Kommen Sie also und schaffen Sie sich eine Erinnerung, die ein Leben lang bleibt.

Saga-Dawa-Festival am 23. Mai 2024 am Berg Kailash.

Unsere garantierten Abreisedaten für Gruppen im Jahr 2024:
Samstag, 18. Mai bis Montag, 27. Mai 2024 (Kathmandu-Kailash-Saga Dawa Festival-Kathmandu, 10 Tage)
Mittwoch, 15. Mai bis Dienstag, 28. Mai 2024 (Lhasa-Kailash-Saga Dawa Festival-Kathmandu, 14 Tage)

Mount Kailash: Nur wenige Berge auf der Welt sind so großartig wie der Mount Kailash (6714 m), der berühmte heilige Berg in Westtibet. Der Kailash ist seit langem ein Objekt der Anbetung für vier große Religionen. Für die Hindus ist er der Herrschaftsbereich von Shiva. Er ist auch der Aufenthaltsort von Samvara - einer mehrarmigen, zornigen Gottheit, die im tantrischen Chakrasamvara-Zyklus des tibetischen Buddhismus verehrt wird. Auch die Jains in Indien verehren den Berg als den Ort, an dem der erste ihrer Heiligen emanzipiert wurde. Und in der alten Bön-Religion Tibets war der Kailash der heilige neunstöckige Swastika-Berg, auf dem der Bön-Begründer Shenrab vom Himmel herabstieg.

Der Manasarover-See: Unterhalb des Berges Kailash liegt der heilige Manasarovar-See (4560 m), wo ein rituelles Bad den Pilger in das Paradies Brahmas bringt und ein Schluck von seinem Wasser die Sünden von hundert Leben erlöst. Der 53 km lange Kailash-Rundweg ist der heiligste aller tibetischen Pilgerwege und das Leuchtfeuer, das die meisten Reisenden nach Westtibet zieht. Es heißt, dass ein einziges Parikarma die angesammelten Sünden eines ganzen Lebens auslöscht, während 108 Umrundungen die Erlösung oder das Nirwana bringen.


Ähnliche Touren

Humla-Limi Tal zum Mount Kailash Trekking, 17 Tage (Privatreise)

Tage: 17 / Schwierigkeit: 4 von 5 (Anstregend)
Humla-Limi Tal zum Mount Kailash Trekking ist eine der unvergesslichen und ungewöhnlichen Erfahrungen in Bezug auf Kultur, Natur und Abenteuer. Der Limi Tal-Kailash-Trekkingweg wurde 1997 für ausländische Touristen geöffnet. Seitdem wurde das Reisen zum Berg Kailash einfacher und natürlich mit mehr kultureller Erkundung von Humla, einem der geographisch abgelegenen, aber kulturell...

Detailinformationen

Tibet Lhasa Tour, 5 Tage (Privat-Tour)

/ Tage: 5 / Schwierigkeit: 1 von 5 (Leicht)
Lhasa ist eine der Städte auf der Welt, die man unbedingt besuchen möchte. Die Menschen wollen Lhasa entweder wegen seiner Abgeschiedenheit oder wegen seines beeindruckenden Erbes aus über tausend Jahren tibetischer Kultur und Religion besuchen. Eingebettet zwischen den kolossalen Bergketten im Norden und Süden und am Nordufer des Lhasa-Flusses gelegen, ist Lhasa die Hauptstadt der Autonomen...

Detailinformationen

Tibet Lhasa Tour mit Namtso See, 7 Tage (Private Tour)

Tage: 7 / Schwierigkeit: 1 von 5 (Leicht)
Lhasa ist die Hauptstadt der Autonomen Region Tibet und war lange Zeit das Zentrum von Politik, Wirtschaft, Kultur und Religion in Tibet. Lhasa bedeutet in der tibetischen Sprache "heiliges Land". Lhasa ist eine der höchstgelegenen Städte der Welt. Sie ist der Geburtsort des tibetischen Buddhismus und beherbergt viele religiöse Stätten wie die Paläste Jokhang, Potala und Norbulingka. Der...

Detailinformationen

# Option 1: Kathmandu - Mount Kailash - Saga Dawa Festival - Kathmandu Überlandtour - 10 Tage (Garantierte Abreise)

Detaillierter Reiseplan
Tag 1; 18. Mai 2024: Fahrt von Kathmandu - Rasuwagadhi Grenzübergang - Kyirong (2800m/210km/8Std.)

Heute beginnt die Reise zum Kailash am Morgen nach dem Frühstück im Hotel, da wir die Einwanderungsformalitäten an der Grenze rechtzeitig erledigen müssen und auch der Weg zur Grenze auf der nepalesischen Seite etwas holprig und schwierig ist. Sobald wir an der Grenze angekommen sind, wird unser Vertreter uns helfen, die Einreiseformalitäten sowohl auf nepalesischer als auch auf chinesischer Seite zu erledigen. Dann geht es weiter nach Kyirong (60 km).
Unterkunft: Hotel (Zweibettzimmer)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 2; 19. Mai 2024: In Kyirong - Ruhetag zur Akklimatisierung
Heute haben wir einen ganzen Tag im Kyirong-Tal. Wir besuchen die Milarepa-Höhle in der Nähe des Ortes und bleiben einen weiteren Tag zur Akklimatisierung, um den Körper an die Höhe zu gewöhnen und die Reise zum Kailash bequem zu gestalten.
Unterkunft: Hotel (Zweibettzimmer)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 3; 20. Mai 2024: Fahrt von Kyirong nach Paryang (4400m/340km/7Std.)
Heute fahren wir über Saga nach Paryang. Wir haben die Wahl, ob wir in Saga bleiben, das 110 km von Kyirong entfernt ist, oder ob wir 340 km weiter nach Paryang fahren. Es ist die beste Option, nach Paryang zu fahren, da wir am nächsten Tag pünktlich um die Mittagszeit in Manasarover sein können.
Unterbringung: Hotel oder Gästehaus (Zweibettzimmer)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 4; 21. Mai 2024: Fahrt von Paryang nach Manasarover (4600m/210km/6Std.)
Heute fahren wir nach Mansarover über den Mayumla-Pass. Und heute haben wir genug Zeit, um Haven und Holy deep am See etc. zu haben.
Unterkunft: Gästehaus (4-Bett-Schlafsaal)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 5; 22. Mai 2024: Manasarover-Umrundung mit dem Jeep 3 Stunden / Fahrt nach Darchen (4700m/90km/1Std.)
Morgens besuchen wir das Chiu Kloster oberhalb von Mansarover. Es ist ein guter Ort, um den gesamten Mansarover See zu überblicken. Tagsüber werden Sie zum Mansarover Parikrama gebracht, das 90km lang ist. Die Straße ist nicht gepflastert, aber es ist bequem auf dem Plateau. Der Mansarover Parikrama gibt Ihnen eine andere Art von Kailash Gesichter Ansichten. Am Abend fahren wir nach Darchen, wo wir am Kailash übernachten.
Unterkunft: 4* Hotel (Zweibettzimmer)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 6; 23. Mai 2024: Saga Dawa Festival Feier mit Einheimischen in Tarboche
Heute ist ein verheißungsvoller Tag, denn es ist der Tag von Buddhas Geburt, Parinirvana (Tod) und Tag der Erleuchtung.  Schon am frühen Morgen werden alle einheimischen Pilger nach Tarboche wandern, um zu beten und den riesigen Pfahl namens "Tarboche" aufzustellen sowie Gebetsfahnen und Butterlampen anzubieten, um den Segen Buddhas zu erhalten. Danach feiern die Einheimischen mit einem Picknick und dem Singen lokaler Lieder (Chenglu) usw. Am Abend kehren wir zu unserem Hotel in Darchen zurück.
Unterbringung: 4* Hotel (Zweibettzimmer)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 7; 24. Mai 2024: Beginn der Kailash-Umrundung: Fahrt nach Tarboche (12km), dann Trek nach Diraphuk (4800m/12km/7Std.)
Nach dem Frühstück geht es heute von Darchen aus los, um die Kailash-Umrundung zu beginnen. Zunächst fahren wir etwa 12 km nach Tarboche, und von dort aus beginnt die 12 km lange Wanderung nach Diraphuk. Von Diraphuk aus werden wir die Rückseite des Kailash von Angesicht zu Angesicht sehen können.
Unterkunft: Gästehaus (4-Bett-Schlafsaal)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 8; 25. Mai 2024: Kailash-Umrundung: Trek über den Dolma La Pass (5600m) nach Dzutulphuk (4700m/23km/9Std.)
Frühmorgens geht es bergauf zum Dolmala-Pass. Es dauert etwa 4 bis 5 Stunden. Nachdem wir die Passhöhe (5600 m) erreicht haben, wandern wir hinunter in die Talsohle. Es dauert weitere 4 bis 5 Stunden. Nach der Überquerung des Dolmala-Passes, wenn Sie sich nach unten bewegen, sehen Sie Gauri Kunda. Dieser Tag ist der längste und schwierigste Tag des Parikarma. Seien Sie also entsprechend vorbereitet.
Unterkunft: Gästehaus (4-Bett-Schlafsaal)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 9; 26. Mai 2024: Ende der Kailash-Umrundung: Ende der Wanderung zur Mani Wall, Fahrt nach Saga (4400m/9Std.)
Nach 2,5 Stunden Trekking von Dzutulphuk treffen wir unser Fahrzeug an der Mani Wand und fahren nach Darchen. Nach dem Mittagessen fahren wir nach Saga. 
Unterbringung: 3* Hotel (Zweibettzimmer)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 10; 27. Mai 2024: Saga - Kyirong - Rasuwagadi Grenzübergang - Kathmandu (1300m/9Std.)
Heute den ganzen Weg zurück nach Kyirong die Fahrt in Richtung Kyirong Grenze nach, dass wir die Einwanderung und Fahrt nach Syabrubesi. Dort werden wir zu Mittag essen und nach dem Mittagessen fahren wir in Richtung Kathmandu und Transfer zu Ihrem eigenen Hotel in Kathmandu buchen.
Unterkunft: N/A 
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

Kosten für die Gruppenreise: Euro 2325 pro Person
Einzelzimmer-Zuschlag: Euro 275 pro Person (für diejenigen, die während der Reise ein Einzelzimmer benötigen)

Inbegriffen:
* Kathmandu - Rasuwagadi - Kathmandu Landtransport mit Jeep auf nepalesischer Seite.
* TIMS und Langtang National Park Genehmigung.
* Küchenpersonal und nepalesischer Führer.
* Grenzabfertigungsgebühren und Gepäckträgergebühren.
* Lokaler englischsprachiger tibetischer Führer.
* Alle Hotel- und Gasthausaufenthalte in Tibet.
* Vollpension während des Aufenthalts in Tibet.
* Alle Klöster und Eintrittsgelder vor Ort.
* Yak und Yak-Mann während des Kailash-Treks.
* Sauerstoff, Gamow-Beutel und Erste-Hilfe-Kit für Höhenprobleme.
* Alle Transporte mit Van, Bus oder Jeep je nach Gruppengröße in Tibet.
* Tibet Reisegenehmigung und Tibet Visagebühren. 
 
Nicht inbegriffen:
* Alle Mahlzeiten und Unterkunft in Kathmandu.
* Internationale Reiseversicherung.
* Internationale Flugkosten nach und von Nepal.
* China Express Visagebühren und Nepal Touristenvisum Gebühren.
* Persönliche Gegenstände und Ausgaben.
* Jegliche Art von alkoholischen Getränken, kalten Getränken, Snacks, Wäsche, Telefonanrufe, Internet.
* Persönliche Trekking-Ausrüstung.
* Notfallevakuierung (Helikopterrettung).
* Alle Kosten, die durch eine Änderung der Reiseroute, durch Erdrutsche, Verspätungen von Inlandsflügen, politische Unruhen, Streiks usw. entstehen.
* Jegliche andere Kosten, die nicht im Preis inbegriffen sind.
* Pferdemiete und zusätzliche Träger aufgrund von Naturkatastrophen während der Reise.
* Trinkgelder für Führer, Träger, Fahrer...

# Option 2: Lhasa - EBC - Mount Kailash - Saga Dawa Festival - Kathmandu Überlandtour - 14 Tage (Garantierte Abreise)

Detaillierte Reiseroute
Tag 1; 15. Mai 2024: Ankunft in Lhasa (3600m) per Flug oder Zug / Transfer zum Hotel

Egal, ob Sie vom chinesischen Festland oder aus Kathmandu, Nepal kommen, nach Ihrer Ankunft in Lhasa wird unser Reiseleiter Sie am Flughafen oder Bahnhof mit der notwendigen Einreiseerlaubnis für Tibet erwarten. Nach Erledigung der Einwanderungsformalitäten fahren Sie zum Hotel in Lhasa Stadt. Die Stadt Lhasa ist 65 km vom Flughafen Gongar entfernt.
Unterbringung: 3* Hotel (Zweibettzimmer)
Mahlzeiten: N/A

Tag 2; 16. Mai 2024: Lhasa-Besichtigungstour 
Der erste Besichtigungstag beginnt mit dem berühmten Potala-Palast, einem Bauwerk aus massiven Teilen. Es dauert etwa 2-3 Stunden, um alle Orte und Kapellen zu besichtigen. Am Nachmittag besuchen wir den Jokhang-Tempel, der das spirituelle Zentrum Tibets ist. Jeden Tag legen Pilger aus allen Ecken Tibets einen langen Weg zum Tempel zurück. Der Tempel ist das Ergebnis von Han-, tibetischen und nepalesischen Architekturtechniken. Danach besuchen wir Bharkhor, die älteste Straße in einer sehr traditionellen Stadt in Tibet.
Unterbringung: 3* Hotel (Zweibettzimmer)
Mahlzeit: Frühstück

Tag 3; 17. Mai 2024: Lhasa-Sightseeing-Tour 
Etwa 10 Kilometer westlich des Zentrums von Lhasa liegt das Drepung-Kloster, einst das größte Kloster der Welt mit etwa 10.000 Mönchen. Die heutige Besichtigung beginnt mit den weißen Klostergebäuden, die sich am Hang auftürmen. Vom Dach des Hügels aus hat man einen sehr guten Blick auf die gesamte Stadt Lhasa und die entfernten Berge. Nach der Rückkehr in die Stadt zum Mittagessen fahren wir zum Norbulinka, dem ehemaligen Sommerpalast des Dalai Lama. Umgeben von einem üppigen grünen Garten, ist er ein beliebter Ort für die Tibeter, um ihre Feste zu feiern.
Unterbringung: 3* Hotel (Zweibettzimmer)
Mahlzeit: Frühstück

Tag 4; 18. Mai 2024: Lhasa - Gyantse - Shigatse (3900m) Fahrt
Es ist eine landschaftlich schöne Fahrt über den Yamdrok See und den Karola (5100m) Pass. Die Fahrt führt zunächst über den Karola-Pass, dann über den Karola-Gletscher und dann am Ufer des Yamdrok-Sees entlang. Unterwegs können Sie tibetische Dörfer und Yaks besichtigen und auch tibetische Doggen beobachten. Nach der Ankunft in Gyantse besuchen Sie die Kubum oder Khumbum Stupa und das Pelchor Chod Kloster. Danach ist es eine kurze Fahrt in Richtung Shigatse (90 km), wenn es die Zeit erlaubt, besichtigen Sie das Tashi Lhungpo Kloster oder besuchen Sie es am nächsten Morgen.
Unterbringung: 3* Hotel (Zweibettzimmer)
Mahlzeit: Frühstück

Tag 5; 19. Mai 2024: Shigatse - Rongbuk (5050m) Fahrt / Erkundung des EBC
Heute unternehmen Sie eine landschaftlich schöne Fahrt zum Rongbuk-Kloster, einem der ältesten buddhistischen Klöster in der Region, und überqueren dabei zahlreiche Pässe. In Rongbuk angekommen, checken Sie im Gästehaus des Klosters ein und wandern weiter zum EBC, um die Region zu erkunden. 
Unterkunft: Gästehaus des Klosters (4-Bett-Schlafsaal)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 6; 20. Mai 2024: Rongbuk - Saga (4200m) Fahrt
Heute fahren Sie in Richtung Saga, einer kleinen tibetischen Stadt, von wo aus Sie Ihre Tour durch die Kailsh-Region beginnen werden. Nach Shigatse werden Sie eine herrliche Fahrt entlang des Mt. Everest im Süden haben. Sie erkunden die Nordwand des Everest und erreichen den Pelko See, einen der schönsten Seen auf dem Weg. 
Unterbringung: 3* Hotel (Zweibettzimmer)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 7; 21. Mai 2024: Saga - Paryang - Manasarover (4600m) Fahrt
Heute folgt die Straße in Richtung Mayumla-Pass (4900m), bevor Sie den Manasarover-See erreichen. Unterwegs werden Sie grasende tibetische Yaks und Schafe beobachten können. Nach der Ankunft am Manasarover See werden Sie einen kurzen Spaziergang am Ufer des Sees machen und die Südwand des Mount Kailash erkunden.
Unterbringung: Lokales Gästehaus (4-Bett-Schlafsaal)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 8; 22. Mai 2024: Besuch der Chiu Gompa / Manasarover-Umrundung / Fahrt nach Darchen (4700m)
Morgens besuchen wir das Chiu-Kloster oberhalb von Mansarover. Es ist ein guter Ort, um den gesamten Mansarover See zu überblicken. Tagsüber werden Sie zur Mansarover-Umrundung gebracht, die 90 km lang ist. Die Straße ist nicht gepflastert, aber es ist bequem auf dem Pleteau. Die Mansarover Umrundung Tour gibt Ihnen eine andere Art von Kailash Gesichter Ansichten. Am Abend fahren wir nach Darchen, wo wir am Kailash übernachten.
Unterkunft: 4* Hotel (Twin Bed Sharing)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 9; 23. Mai 2024: Saga Dawa Festival Feier mit lokalen Tibetern in Tarboche und zurück nach Darchen
Heute ist ein verheißungsvoller Tag, denn es ist der Tag von Buddhas Geburt, Parinirvana (Tod) und Tag der Erleuchtung. Am frühen Morgen werden alle einheimischen Pilger nach Tarboche wandern, um zu beten und den riesigen Pfahl namens "Tarboche" aufzustellen und auch Gebetsfahnen und Butterlampen anzubieten, um den Segen Buddhas zu erhalten. Danach feiern die Einheimischen mit einem Picknick und dem Singen lokaler Lieder (Chenglu) usw. Am Abend kehren wir zu unserem Hotel in Darchen zurück.
Unterbringung: 4* Hotel (Zweibettzimmer)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 10; 24. Mai 2024: Kailash Trek Tag 01 - Diraphuk (4800m)
Nach dem Frühstück beginnt die heutige Reise von Darchen aus, um den Kailash-Trek zu beginnen. Wir fahren zunächst etwa 12 km nach Tarboche, und von Tarboche aus beginnt die Wanderung zu Fuß für 12 km in Richtung Diraphuk. Von Diraphuk aus werden wir die Rückseite des Kailash von Angesicht zu Angesicht sehen können.
Unterkunft: Gästehaus (4-Bett-Schlafsaal)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 11; 25. Mai 2024: Kailash Trek Tag 02 - Wanderung über den Dolma La (5600m) nach Dzutulphuk (4800m)
Heute ist der härteste Tag für alle Kailash-Pilger. Der Dolma La liegt auf 5600m Höhe. Sie beginnen Ihre Wanderung in Richtung Pass recht früh, so gegen 4 Uhr morgens, um den Pass rechtzeitig zu erreichen und auch heute haben Sie einen recht langen Weg mit Auf- und Abstiegen. Nach dem Dolma La Pass geht es steil bergab in Richtung Khando Shanglam Tal und dann geht es weiter in Richtung Dzutulphuk für die Nacht.
Unterkunft: Gästehaus (4-Bett-Schlafsaal)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 12; 26. Mai 2024: Kailash Trek Tag 03 Ende - Fahrt nach Dzongba oder Paryang (4300m)
Nach 2,5 Stunden Trekking von Dzutulphuk nach Mani wall, werden Sie von Mani wall mit einem Fahrzeug abgeholt. Nach einer kurzen Rast und dem Mittagessen in Darchen fahren wir auf der gleichen Route nach New Dzongba oder Paryang, wo wir übernachten.
Unterkunft: Gästehaus/Hotel (Zweibettzimmer)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 13; 27. Mai 2024: Dzongba/Paryang - Kyirong (2800m) Fahrt
Von Dzongba oder Paryang folgt die Straße bis Saga und dem Pelko See. Danach trennt sich die Straße in Richtung der Grenzstadt Kyirong und es sind noch 60 km bis zum genauen Grenzort Rasuwagadhi.
Unterkunft: Hotel (Zweibettzimmer)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 14; 28. Mai 2024: Kyirong - Rasuwagadhi Grenzübergang - Kathmandu (1300m) Fahrt
Heute eine kurze Fahrt zum Grenzübergang, von wo aus sich der tibetische Führer und Fahrer nach den Einreiseformalitäten von Ihnen verabschieden werden. Sie werden in Nepal Seite überprüft werden und haben Visum für Nepal alle werden von unserem Grenzvertreter zu unterstützen, nach dem Mittagessen werden Sie Fahrt in Richtung Kathmandu haben. Die Straße nach Kathmandu ist teilweise holprig, aber insgesamt ist es eine gute Landstraße. Da die Straße dem Langtang-Nationalpark folgt, können Sie unterwegs typische nepalesische Dörfer und Menschen kennenlernen. Nachdem wir Kathmandu erreicht haben, fahren wir zu Ihrem selbst gebuchten Hotel in Kathmandu.
Unterkunft: N/A
Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen 

Gruppenreise Kosten: Euro 2795 pro Person
Einzelzimmer-Zuschlag: Euro 370 pro Person (für diejenigen, die während der Reise ein Einzelzimmer benötigen)

Inbegriffen:
* Abholung vom Flughafen/Bahnhof in Lhasa mit einem privaten Auto/Van.
* Grenzabfertigungsgebühren und Gepäckträgergebühren.
* Lokaler englischsprachiger tibetischer Reiseführer.
* Alle 3* Hotels und lokale Pensionen während der Tibet Tour.
* Vollpension während der Tibet Tour nach Shigatse.
* Alle Klöster und Eintrittsgelder vor Ort.
* Yak und Yak-Mann während des Mount Kailash Trekkings.
* Sauerstoff, Gamow-Beutel und Erste-Hilfe-Kit für Höhenprobleme.
* Alle Transporte mit Jeep/Van/Bus je nach Gruppengröße in Tibet.
* Landtransport von Rasuwagadi nach Kathmandu mit dem Jeep.
* Tibet-Reisegenehmigung und Tibet-Gruppenvisum-Gebühren. 
 
Nicht inbegriffen:
* Alle Mahlzeiten und Unterkunft in Kathmandu.
* Internationale Reiseversicherung.
* Internationale Flugkosten nach und von Nepal/China.
* Gebühren für Touristenvisa für China und Nepal.
* Persönliche Gegenstände und Ausgaben.
* Jegliche Art von alkoholischen Getränken, kalten Getränken, Snacks, Wäsche, Telefonanrufe, Internet.
* Persönliche Trekking-Ausrüstung.
* Notfallevakuierung (Helikopterrettung).
* Alle Kosten, die durch eine Änderung der Reiseroute, durch Erdrutsche, Verspätungen von Inlandsflügen, politische Unruhen, Streiks usw. entstehen.
* Jegliche andere Kosten, die nicht im Preis inbegriffen sind.
* Pferdemiete und zusätzliche Träger aufgrund von Naturkatastrophen während der Reise.
* Trinkgelder für Führer, Träger, Fahrer...

Ihre Ankunft und Abreise aus Kathmandu, Nepal
Der einzige Ein- und Ausreisepunkt in Nepal ist der internationale Flughafen Tribhuvan. Es gibt zahlreiche internationale Flüge, die Sie nach Nepal bringen. Ebenso gibt es eine Reihe von Ein- und Ausreisepunkten auf dem Landweg. Kakarvitta, Nepalgunj, Birgunj, Bhairahawa, Dhangadi und Mahendranagar sind die Einreisepunkte an der Grenze zwischen Nepal und Indien. Ebenso ist Kerung der Ein- und Ausreisepunkt an der nepalesisch-tibetischen Grenze. Die Eisenbahnlinie von Jayanagar in Indien nach Raxaul in Nepal und Buslinien verbinden Nepal und Indien ebenfalls miteinander. Da Nepal ein Binnenstaat ist, gibt es keine anderen Möglichkeiten der Ein- und Ausreise.

Unterkunft in Kathmandu (vor und nach der Tibetreise)
Da Kathmandu die Hauptstadt des Landes ist, gibt es dort eine Vielzahl von Hotels. Die meisten der großen und geräumigen Hotels befinden sich hier. Auch kleine Hotels sind gut ausgestattet mit Wasser-, Strom- und Internetanschluss und einige bieten sogar Transportmöglichkeiten. Von 1-Sterne-Hotels bis hin zu 5-Sterne-Hotels können Reisende aus einer Vielzahl von Möglichkeiten wählen. Auf Anfrage können wir Ihnen bei der Buchung eines Hotels in Kathmandu behilflich sein, wie z.B. unser 3* Hotel Swiss Family Home in Pharping, wo Sie einige Nächte zur besseren Akklimatisierung bei Wanderungen in den Bergen verbringen können, oder das 3* Hotel Marshyangdi oder das 3* Kumari Boutique Hotel oder das legendäre 4* Kathmandu Guest House oder das 4* Dalai-La Boutique Hotel oder das 5* Hotel Hyatt Regency oder das 5* Hotel Yak and Yeti. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Ankunft in Kathmandu mindestens 5-7 Tage vor dem Abflug unserer Tibet-Tour liegt. 

Ja, die Hotels in Kathmandu bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Gepäck aufzubewahren. Die meisten Touristen bleiben einige Tage in den Hotels und bewahren dann ihr zusätzliches Gepäck in dem Hotel auf, in dem sie untergebracht sind. Die Hotels bewahren das Gepäck in der Regel kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr auf, aber Sie müssen nach Ihrer Rückkehr am selben Ort bleiben. Wenn Ihr Hotel noch nicht fertig ist oder Sie sich erst nach einem Hotel umsehen wollen, gibt es in Kathmandu auch separate Gepäckaufbewahrungsstellen. Wir von Swiss Family Treks and Expedition stellen unseren Kunden Seesäcke zur Aufbewahrung ihres Gepäcks zur Verfügung.

Tibet Gruppenvisum - Dokumentation für die Einreise nach Tibet von Nepal aus
Einreise nach Tibet über Nepal auf dem Land- oder Luftweg: Wenn Sie von Nepal aus nach Tibet einreisen möchten, müssen Sie Ihr Tibet-Gruppenvisum bei der chinesischen Botschaft in Kathmandu beantragen, was mindestens 4 Arbeitstage dauert. Unabhängig davon, ob Sie bereits ein chinesisches Visum haben oder nicht, ist ein Tibet-Gruppenvisum für alle Touristen, die von Nepal aus nach Tibet einreisen, obligatorisch. Das Tibet-Gruppenvisum wird auf Papier und nicht im Reisepass ausgestellt, wobei Name, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, Passnummer, Geburtsdatum und Beruf jedes Mitglieds Ihrer Gruppe aufgeführt werden. Die Daten der Ein- und Ausreise werden genau festgehalten. Normalerweise ist das Visum nur für die Dauer der gebuchten Reise gültig, aber es ist möglich, das Visum für einige zusätzliche Tage zu verlängern, allerdings nur für den Aufenthalt in Lhasa. Es werden zwei Originalausfertigungen des Tibet-Gruppenvisums ausgestellt, eine für die Einwanderungsbehörde bei der Einreise und eine für die Ausreise.

Anmerkung: Das Pauschalangebot kann neu entworfen oder je nach Geschmack neu entwickelt werden. Für mehr Information schreiben Sie uns bitte an snftnepal@yahoo.de

Wichtig: Im Falle eines Notfalls während der Reise, wird der Hubschrauber durch SWISS FAMILY TREKS & EXPEDITION GmbH organisiert. Die Ausgaben jedoch, müssen komplett vom Kunden selbst übernommen werden.

Dates Preis Erwachsener Status *
2024-05-18 to 2024-05-27
Book this Trip
USD 2,495
EUR 2.326
SFr 2.308
GBP 1.946
AUD 3.718
CAD 3.318
Trip is guaranteed
2024-05-15 to 2024-05-28
Book this Trip
USD 2,495
EUR 2.326
SFr 2.308
GBP 1.946
AUD 3.718
CAD 3.318
Trip is guaranteed
* Dates can be flexible, please contact us for individual dates.




Saga Dawa Festival und Mount Kailash Tour - feste Abfahrt 2024


Captcha


* Ihre persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt und niemals an Dritte weitergegeben.


Swiss Family Treks & Expedition GmbH, Switzerland
Swiss Himalayan Family Treks & Expedition P. Ltd

Adresse
Ganeshtan-6, Pharping Kathmandu, Nepal

Telefon +977 4710390
Mobil +977 9803200543 Stephan
Mobil +977 9849193453 Ashta
Email snftnepal@yahoo.de