Tibet Lhasa Tour mit Namtso See, 7 Tage (Private Tour)
English German French

Tibet Lhasa Tour mit Namtso See, 7 Tage (Private Tour)

Tage: 7 / Schwierigkeit: 1 of 5 (Leicht)

Lhasa ist die Hauptstadt der Autonomen Region Tibet und war lange Zeit das Zentrum von Politik, Wirtschaft, Kultur und Religion in Tibet. Lhasa bedeutet in der tibetischen Sprache "heiliges Land". Lhasa ist eine der höchstgelegenen Städte der Welt. Sie ist der Geburtsort des tibetischen Buddhismus und beherbergt viele religiöse Stätten wie die Paläste Jokhang, Potala und Norbulingka. Der Name Potala leitet sich möglicherweise vom Berg Potalaka ab, dem mythologischen Aufenthaltsort des Bodhisattva Avalokitesvara. Auch der Jokhang-Tempel wurde um diese Zeit stark erweitert. Obwohl einige Holzschnitzereien und Türstürze des Jokhang-Tempels auf das 7. Jahrhundert zurückgehen, stammen die ältesten noch erhaltenen Gebäude Lhasas, wie der Potala-Palast, der Jokhang und einige der Klöster und Grundstücke im alten Viertel, aus dieser zweiten Blütezeit der Geschichte Lhasas. Der Norbulingka-Sommerpalast und die Gärten im Südwesten der Stadt wurden im 18. Jahrhundert unter dem siebten Dalai Lama errichtet. In der 11. Ausgabe der Encyclopedia Britannica, die zwischen 1910 und 1911 veröffentlicht wurde, wird die Gesamtbevölkerung Lhasas, einschließlich der Lamas in der Stadt und in der Umgebung, mit etwa 30.000 angegeben; bei einer Volkszählung im Jahr 1854 wurde die Zahl mit 42.000 angegeben, aber es ist bekannt, dass sie seitdem stark zurückgegangen ist. Britannica stellte fest, dass in Lhasa insgesamt etwa 1.500 tibetische Laien und etwa 5.500 tibetische Frauen ansässig waren. Zur ständigen Bevölkerung gehörten auch chinesische Familien (etwa 2.000). Zu den Einwohnern der Stadt gehörten auch Menschen aus Nepal und Ladak (etwa 800) sowie einige wenige aus Bhutan, der Mongolei und anderen Orten. In der Britannica wird mit Interesse vermerkt, dass die Chinesen in Lhasa einen überfüllten Friedhof hatten, der nach ihrer Art sorgfältig gepflegt wurde, und dass die Nepalesen damals Mechaniker und Metallarbeiter stellten. Das Haupttor zur Stadt Lhasa führte durch einen großen Chorten und enthielt heilige Reliquien des Buddha Mindukpa. Mit der Invasion Chinas flohen viele Menschen aus der Stadt, darunter auch der noch lebende 14. Dalai Lama, der 1959 nach dem Lhasa-Aufstand aus dem Potala-Palast ins indische Exil floh. In den Jahren 1987-1989 kam es in Lhasa zu großen Demonstrationen, die von Mönchen und Nonnen angeführt wurden und sich gegen die Kontrolle der chinesischen Regierung über Tibet richteten. Infolgedessen verhängten die Behörden Beschränkungen und politische Umerziehungsprogramme in den Klöstern. Viele mussten sich Umerziehungsmaßnahmen unterziehen, die sie dazu bringen sollten, sich den kommunistischen Ansichten anzuschließen; außerdem wurde von ihnen verlangt, sowohl den Dalai Lama als auch die tibetische Unabhängigkeit zu verurteilen. Viele Mönche und Nonnen, die sich weigerten zu kooperieren, wurden ins Gefängnis gesteckt, während andere die Klöster verließen und nach Indien flohen, um ihre Studien fortzusetzen.


Ähnliche Touren

Tibet Lhasa Tour, 5 Tage (Privat-Tour)

/ Tage: 5 / Schwierigkeit: 1 von 5 (Leicht)
Lhasa ist eine der Städte auf der Welt, die man unbedingt besuchen möchte. Die Menschen wollen Lhasa entweder wegen seiner Abgeschiedenheit oder wegen seines beeindruckenden Erbes aus über tausend Jahren tibetischer Kultur und Religion besuchen. Eingebettet zwischen den kolossalen Bergketten im Norden und Süden und am Nordufer des Lhasa-Flusses gelegen, ist Lhasa die Hauptstadt der Autonomen...

Detailinformationen

Tibet Lhasa EBC Kailash Kathmandu Überlandtour, 14 Tage (Privat-Tour)

ab 3.165 USD / Tage: 14 / Schwierigkeit: 4 von 5 (Anstregend)
Die Überlandtour Tibet Lhasa - EBC (Everest Base Camp) - Kailash - Kathmandu ist eine beeindruckende Reise durch einige der atemberaubendsten Landschaften und spirituell bedeutendsten Ziele der Welt. Diese eindringliche Expedition nimmt Sie mit auf ein faszinierendes Abenteuer, das in der antiken Stadt Lhasa in Tibet beginnt und sich durch die zerklüfteten Landschaften des tibetischen Plateaus...

Detailinformationen

Kathmandu-Mount Kailash Overland Tour, 15 Tage (Privat-Tour)

ab 2.745 USD / Tage: 15 / Schwierigkeit: 4 von 5 (Anstregend)
Die Kathmandu-Mount Kailash Overland Tour ist eine außergewöhnliche Reise, die Reisende auf eine faszinierende Expedition von der geschäftigen Stadt Kathmandu in Nepal zum heiligen und ehrfurchtgebietenden Mount Kailash in Tibet führt. Dieses bemerkenswerte Abenteuer umfasst vielfältige Landschaften, alte Kulturen und eine tiefe spirituelle Bedeutung. Die Tour beginnt in Kathmandu, wo die...

Detailinformationen

Saga Dawa Festival und Mount Kailash Tour - feste Abfahrt 2024

ab 2.495 USD / Tage: 10 / Schwierigkeit: 4 von 5 (Anstregend)
Das Saga Dawa Festival am Berg Kailash gilt als eines der wichtigsten Festivals in der buddhistischen Gesellschaft auf der ganzen Welt. Dieses Fest findet jedes Jahr am Vollmondtag des vierten Mondmonats des tibetischen Kalenders (Mai/Juni) statt. Dieses Fest wird zu Ehren von Sakyamunis Erleuchtung gefeiert. Und dieser verheißungsvolle Tag fällt mit drei wichtigen Ereignissen in Buddhas Leben...

Detailinformationen

Humla-Limi Tal zum Mount Kailash Trekking, 17 Tage (Privatreise)

Tage: 17 / Schwierigkeit: 4 von 5 (Anstregend)
Humla-Limi Tal zum Mount Kailash Trekking ist eine der unvergesslichen und ungewöhnlichen Erfahrungen in Bezug auf Kultur, Natur und Abenteuer. Der Limi Tal-Kailash-Trekkingweg wurde 1997 für ausländische Touristen geöffnet. Seitdem wurde das Reisen zum Berg Kailash einfacher und natürlich mit mehr kultureller Erkundung von Humla, einem der geographisch abgelegenen, aber kulturell...

Detailinformationen

Reiseplan im Detail
Tag 1: Ankunft in Lhasa (per Flug oder Zug vom chinesischen Festland)

Nach der Ankunft am Flughafen Gonggar werden Sie von unserem englischsprachigen tibetischen Reiseleiter in Empfang genommen und mit einem privaten Reisebus in die Stadt Lhasa gebracht. Die Fahrt dauert etwa 1/2 Stunde für 90 Kilometer. Übernachtung im 3* Hotel in Lhasa.

Tag 2: Stadtbesichtigung in Lhasa (Potala-Palast, Jokhang-Tempel und Bharkhor)
Der erste Besichtigungstag beginnt mit dem berühmten Potala-Palast, einem Bauwerk aus massiven Teilen. Es dauert etwa 2-3 Stunden, um alle Orte und Kapellen zu besichtigen. Am Nachmittag besuchen wir den Jokhang-Tempel, der das spirituelle Zentrum Tibets ist. Jeden Tag legen Pilger aus allen Ecken Tibets einen langen Weg zum Tempel zurück. Der Tempel ist das Ergebnis von Han-, tibetischen und nepalesischen Architekturtechniken. Danach besuchen wir Bharkhor, die älteste Straße in einer sehr traditionellen Stadt in Tibet. Übernachtung im 3* Hotel in Lhasa.

Tag 3: Besichtigungstour in Lhasa (Drepung-Kloster, Norbulingka)
Etwa 10 Kilometer westlich des Zentrums von Lhasa liegt das Drepung-Kloster, einst das größte Kloster der Welt mit etwa 10.000 Mönchen. Die heutige Besichtigung beginnt mit den weißen Klostergebäuden, die sich am Hang auftürmen. Vom Dach des Hügels aus hat man einen sehr guten Blick auf die gesamte Stadt Lhasa und die entfernten Berge. Nach der Rückkehr in die Stadt zum Mittagessen fahren wir zum Norbulinka, dem ehemaligen Sommerpalast des Dalai Lama. Umgeben von einem üppigen grünen Garten, ist er ein beliebter Ort für die Tibeter, um ihre Feste zu feiern. Übernachtung im 3* Hotel in Lhasa.

Tag 4: Besichtigungstour in Lhasa (Sera-Kloster und Stadtinneres)
Der Vormittag steht zur freien Verfügung, um sich zu entspannen oder die kleinen Gassen im alten tibetischen Teil Lhasas zu erkunden. Am Nachmittag besuchen wir das Sera-Kloster, 5 km außerhalb von Lhasa, wo wir die Mönche beim Debattieren beobachten können. Sie tun dies auf eine ganz besondere Art und Weise, indem sie alle möglichen Gesten mit ihren Händen und Armen machen. Übernachtung im 3* Hotel in Lhasa.

Tag 5: Fahrt von Lhasa zum Namtso See 250km/4 Stunden
An diesem Tag fahren wir zum Namtso-See, der in etwa 4 Stunden zu erreichen ist, und besuchen diesen sehr schönen See. Der Namtso-See, der im Nomadenbezirk Damshung liegt, ist einer der höchstgelegenen und spektakulärsten Seen Tibets. Er ist auch der höchstgelegene Salzwassersee der Welt. Das Wasser hier ist kristallklar und blau. Der klare Himmel verbindet sich in der Ferne mit der Oberfläche des Sees und bietet einen atemberaubenden Anblick. Die berührende Schönheit des Namtso-Sees sollte sich kein Reisender entgehen lassen, der Tibet besucht. Seine Reinheit und Feierlichkeit sind Symbole für das Qinghai-Tibet-Plateau. Auf Tibetisch bedeutet Namtso "Himmlischer See". Er gilt als einer der drei heiligen Seen in Tibet. Der Namtso ist berühmt für seine große Höhe von 4720 Metern, seine riesige Fläche von 1961 Quadratkilometern und seine wunderschöne Landschaft. Wir übernachten in einem lokalen Gästehaus am Namtso See.

Tag 6: Sonnenaufgang und Erkundung des Namtso-Sees und Rückfahrt nach Lhasa 
Heute werden wir den Sonnenaufgang über dem Namtso und der Ninchentangla Bergkette erleben. Danach machen wir eine kurze Pilgerwanderung in Tashi Dho und am Nachmittag kehren wir nach Lhasa zurück und können am Abend einkaufen oder über den Markt von Lhasa schlendern. Übernachtung im 3* Hotel in Lhasa.

Tag 7: Rückflug von Lhasa zu Ihrem nächsten Ziel oder mit dem Zug zum chinesischen Festland
Heute ist der letzte Tag unserer Tour und wir müssen sehr früh aufstehen für unseren Transfer zum Flughafen Gonggar oder zum Bahnhof für Ihr nächstes Ziel auf dem chinesischen Festland.

Tourpreis auf Basis der Gruppengröße (Privatreise)
1PAX - Euro 1975
2PAX - Euro 1215 pro Person 
4PAX - Euro 1065 pro Person
5-7PAX - Euro 955 pro Person

Anmerkung: Das Pauschalangebot kann neu entworfen oder je nach Geschmack neu entwickelt werden. Für mehr Information schreiben Sie uns bitte an snftnepal@yahoo.de

Wichtig: Im Falle eines Notfalls während der Reise, wird der Hubschrauber durch SWISS FAMILY TREKS & EXPEDITION GmbH organisiert. Die Ausgaben jedoch, müssen komplett vom Kunden selbst übernommen werden.

1 Person 2 Persons 3 Persons 4 Persons Status *
USD 2,120
EUR 1.976
SFr 1.961
GBP 1.654
AUD 3.159
CAD 2.820
USD 1,300
EUR 1.212
SFr 1.203
GBP 1.014
AUD 1.937
CAD 1.729
USD 1,140
EUR 1.063
SFr 1.055
GBP 889
AUD 1.699
CAD 1.516
USD 1,025
EUR 955
SFr 948
GBP 800
AUD 1.527
CAD 1.363
Tour ist verfügbar
* Dates can be flexible, please contact us for individual dates.

Unsere Tour-Paket Kosten enthalten:
* Flughafen/Bahnhof/Hotel/Flughafen/Bahnhof Abholung und Transfer mit privatem Auto/Van.
* 5 Übernachtungen im Zweibettzimmer mit Frühstück in einem 3* Hotel in Lhasa und 1 Übernachtung in einem lokalen Gästehaus in Namtso.
* Alle Sightseeing-Trips in Tibet und lokale Klöster und Eintrittsgebühren.
* Ein lokaler englischsprachiger tibetischer Führer.
* Alle Landtransporte mit Auto/Van/Bus während der Tibet Tour.
* Tibet Reisegenehmigung.
* Servicegebühr der Agentur.



Unsere Tour-Paket Kosten beinhalten nicht:
* China Touristenvisum Gebühren und Tibet Gruppenvisum Gebühren. 
* Alle Mahlzeiten (Mittag- und Abendessen) in Lhasa außer dem Frühstück.
* Fotokosten in den Klöstern.
* Internationale Reiseversicherung.
* Internationale Flugtickets nach und von Lhasa oder Zugtickets nach und von Lhasa.
* Notfallevakuierung (Helikopterrettung).
* Alle Kosten, die durch eine Änderung der Reiseroute, politische Unruhen, Streiks usw. entstehen.
* Jegliche andere Kosten, die nicht im Preis inbegriffen sind.
* Gegenstände und Ausgaben persönlicher Natur.
* Alle Arten von alkoholischen Getränken, kalten Getränken, Snacks, Wäsche, Telefonanrufe.
* Persönliche Trekking-/Tourausrüstung.
* Trinkgeld für Führer, Träger, Fahrer...

                        Trinkgeld wird erwartet, ist aber nicht obligatorisch.


Tibet Lhasa Tour mit Namtso See, 7 Tage (Private Tour)


Captcha


* Ihre persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt und niemals an Dritte weitergegeben.


Swiss Family Treks & Expedition GmbH, Switzerland
Swiss Himalayan Family Treks & Expedition P. Ltd

Adresse
Ganeshtan-6, Pharping Kathmandu, Nepal

Telefon +977 4710390
Mobil +977 9803200543 Stephan
Mobil +977 9849193453 Ashta
Email snftnepal@yahoo.de