Langtang Ganja-La Pass Trekking, 15 Tage
English German French

Langtang Ganja-La Pass Trekking, 15 Tage

Tage: 15 / Schwierigkeit: 4 of 5 (Anstregend)

Eines der am weitesten verbreiteten und anspruchsvollsten Trekkingziele ist das Langtang Ganja-La Pass Trekking, das nordwestlich des Kathmandutals in der Langtang-Region liegt. Der Langtang Ganja-La Pass Trek bietet schneegesicherte hohe Pässe, großartige Aussichten auf die Berge, alte religiöse Gemeinschaften, schöne Langtang- und Helambu-Täler und das natürliche Leben. Der Ganjala-Pass-Trek führt Sie von den belebten Wegen der Langtang-Region über den vereisten Ganja-La-Pass (5130 m) zu den malerischen Pfaden von Helambu und ermöglicht es Ihnen, inmitten der unberührten Natur zu sein, die von menschlichen Eingriffen unberührt ist. 

Nach der Ankunft in Kathmandu steht ein ganzer Tag Sightseeing auf dem Programm, bevor es zum Trekking geht. Der Trek beginnt in Syabrubensi und führt durch mehrere Tamang-Dörfer, bevor Sie das berühmte Tamang-Dorf im Langtang-Tal erreichen. Nach einer kulturellen Erkundung des Langtang-Dorfes führt der Weg weiter durch die alpine Vegetation bis zum alten Kloster Kyanjin Gompa. Kyanjin Gompa ist das heiligste Kloster für die Tamangs in der Langtang-Region. Der Weg erreicht dann den beeindruckenden Ganja-La-Pass (5130 m), den höchsten Punkt des Treks, der das ganze Jahr über gefroren ist. Der Weg führt dann durch die Sherpa-Dörfer von Helambu und endet in Melamchi Pul in der Helambu-Region. Das Tamang-Dorf Langtang, spektakuläre Ausblicke auf die Langtang-Bergkette, der dichte Rhododendron- und Kiefernwald, zahlreiche buddhistische Klöster, lokale Käsefabriken, die vielfältige Flora und Fauna sind die Höhepunkte dieser Wanderung. Die Möglichkeit, den Roten Panda zu sehen, macht diese Reise ebenso verlockend. 

Mit Swiss Family Treks & Expedition werden Sie nicht nur die faszinierenden Landschaften genießen, sondern auch die Möglichkeit haben, mit den Einheimischen in Kontakt zu treten, da wir Ihnen einen lokalen Führer zur Seite stellen, der auch fließend Englisch spricht. Unser Unternehmen ist seit 15 Jahren in der Reise- und Tourismusbranche tätig und ist bekannt für seine Kundenzufriedenheit und seinen Qualitätsservice. Wir legen großen Wert auf authentische Erlebnisse und stellen daher unsere Reiserouten sorgfältig zusammen. Sie können uns für jede Art von Fragen und Informationen über das Trekking kontaktieren.


Eckdaten des Treks

Trek Region
Langtang Region
Art des Treks
Privatreise
Dauer
15 Tage
Höchste Erhebung
5,130 m ( 16,831 ft)
Schwierigkeit
Anstrengend
Mahlzeiten
Vollpension während der Wanderung
Unterkunft
4* Hotel in Kathmandu und Lodge, teilweise Zeltlager während dem Trek
Beste Saison
Herbst (Sep-Okt-Nov) und Frühling (März-April-Mai)
Transport mit
Privatauto

Ähnliche Touren

Tilman Pass Trekking, 20 Tage

ab 4.995 USD / Tage: 20 / Schwierigkeit: 5 von 5 (Sehr anstregend)
In der Wildnis der Langtang-Region in Nepal gelegen, erhebt sich der Tilman-Pass mit einer Höhe von 5320 m. Er wurde nach dem britischen Abenteurer und Forscher H. W. Tillman (1898-1977) benannt, der Mitte des 20. Jahrhunderts den Himalaya erforschte. Der Tilman-Pass ist einer der schwierigsten Bergpässe Nepals, der das Tamang-Tal von Langtang mit den heiligen Seen von Panchpokhari verbindet...

Detailinformationen

Tamang Heritage Trail, Langtang-Tal, Gosaikund See und Helambu Trekking, 22 Tage

ab 2.770 USD / Tage: 22 / Schwierigkeit: 3 von 5 (Moderat bis anstrengend)
Der Tamang Heritage Trail, das Langtang-Tal, der Gosainkunda-See und der Helambu Lodge Trek ist einer der besten Trecks, um das wahre Nepal zu erleben. Von einer atemberaubenden Landschaft bis hin zum Erleben der reichen Tamang-Kultur bietet dieser Trek verschiedene Geschmäcker von verschiedenen Orten in der Langtang-Region nördlich von Kathmandu. Während der langen Trekkingtour werden die...

Detailinformationen

Reiseplan
Tag 1: Ankunft in Kathmandu 1338m

Ein Vertreter unseres Teams wird Sie am Tribhuvan Internationaler Flughafen in Kathmandu begrüßen, von wo aus Sie zum Hotel gebracht werden. Sie können einen kurzen Besuch in Thamel machen, wenn Sie möchten. Übernachtung in einem 4-Sterne-Hotel in Kathmandu.

Tag 2: Ganztägige geführte Sightseeing-Tour im Kathmandu-Tal im Privatfahrzeug
Sie unternehmen eine geführte Sightseeing-Tour durch das wunderschöne Kathmandu-Tal mit seinen bedeutenden religiösen und kulturellen Stätten, wie z.B. Pashupatinath - der bedeutendste Lord Shiva-Tempel für Hindus auf der ganzen Welt, Boudhanath - der größte buddhistische Stupa in Nepal und Swayambhunath - eine der heiligsten buddhistischen Pilgerstätten in Kathmandu. Übernachtung in einem 4-Sterne-Hotel in Kathmandu.

Tag 3: Fahrt von Kathmandu nach Syabrubensi 1460m/6-7 Stunden im Privatfahrzeug
Nach dem Frühstück fahren wir nach Syabrubensi, einem Dorf mit großen Steinhäusern, vorbei an Trishuli Bazaar und Dhunche. Neben den grünen Hügeln, Dörfern und Flüssen werden wir auch die immer lächelnden schneebedeckten Gipfel sehen. Auf einer holprigen und kurvenreichen Straße erreichen wir Syabrubensi. Übernachtung in einer Lodge in Syabrubensi.

Tag 4: Trekking von Syabrubensi zum Lama Hotel 2324m/5-6 Stunden
Unsere Wanderung beginnt und verläuft entlang des Langtang-Flusses, und nach einer Stunde Aufstieg erreichen wir die neue Brücke. Wir passieren Domen und erreichen das Bambusdorf, wo wir zu Mittag essen werden. Das Bambusdorf beherbergt mehrere Gästehäuser, Gärten und Gemüsefelder. Nach einem steilen Anstieg von Bamboo aus erreichen wir Rimche und fahren weiter bis zum Lama Hotel. Übernachtung in einer Lodge im Lama Hotel.

Tag 5: Trekking vom Lama Hotel nach Langtang 3330m/4-5 Stunden
Nach dem Frühstück im Hotel lassen wir das Lama Hotel hinter uns und erreichen das Langtang Tal über Ghodatabela. Wir werden von einer atemberaubenden Landschaft mit dichten Rhododendronwäldern, dem herrlichen Langtang-Fluss und dem Mt. Langtang Lirung (7234m) umgeben sein. Wir steigen entlang des Langtang-Flusses auf und erreichen das Dorf Langtang. Dies ist die größte Siedlung in der Region, die hauptsächlich von der Tamang-Ethnie bewohnt wird, mit vielen Teehäusern. Übernachtung in einer Lodge in Langtang.

Tag 6: Trekking von Langtang nach Kyanjin Gompa 3730m/2-3 Stunden
Wir wandern durch weites Grasland, während wir das Langtang-Tal verlassen, vorbei an der größten Mani-Mauer mit eingeschriebenen Gebeten. Nachdem wir den Palpha Khola überquert haben, können wir einen Blick auf einen spektakulären Eisfall werfen, der aus der Langtang-Kette fließt. Wir überqueren einen windigen Pfad über Holzbrücken und erreichen schließlich Kyanjin Gompa, das heiligste Kloster in der gesamten Langtang-Region. Übernachtung in einer Lodge in Kyanjin Gompa.

Tag 7: Akklimatisierungstag - Wanderung nach Tserko-Ri 4984m
Dies ist der Erkundungstag des Trekkings, an dem wir uns entspannen und die Natur genießen. Wir erkunden Kyanjin Gompa und die örtliche Käsefabrik, während wir die Umgebung von Kyanjin erkunden. Wir können auch eine Wanderung zum Tserko-Ri (4984m) unternehmen, von wo aus wir die atemberaubende Aussicht auf die Langtang-Kette und andere kleinere Gipfel genießen können. Übernachtung in einer Lodge in Kyanjin Gompa.

Tag 8: Trekking von Kyanjin Gompa nach Ngegang 4000m/5-6 Stunden
Von Kyanjin Gompa steigen wir über Pfade mit spärlicher Vegetation auf. Wir überqueren eine Hängebrücke über den Langtang Khola und erreichen den Chhana-See, bevor wir Ngengang erreichen. Nach einer anstrengenden Wanderung inmitten der kahlen Hügel erreichen wir Ngegang, wo wir uns für die Nacht ausruhen werden. Übernachtung in einem Zeltlager in Ngegang.

Tag 9: Trekking von Ngegang nach Keldang 4270m/7-8 Stunden über den Ganja-La Pass 5130m
Nach dem Frühstück brechen wir zu einer anstrengenden Wanderung auf, bei der wir über den Ganja-La-Pass (5130m), der das ganze Jahr über mit Schnee bedeckt ist, nach Keldang gelangen. Der Weg von Ngegang nach Keldang ist der härteste Teil der Tour, denn wir müssen über einen eisigen und rutschigen Pfad gehen. Nachdem wir den Ganja La Pass überquert haben, steigen wir auf einem steilen Pfad nach Keldang ab. Übernachtung in einem Zeltlager in Keldang.

Tag 10: Trekking von Keldang nach Dhukpa 4040m/7-8 Stunden
Nach einem frühen Frühstück brechen wir von Keldang aus zu unserer Wanderung nach Dhukpa auf. Der Weg besteht aus vielen Höhen und Tiefen, einem Abstieg ins Tal entlang des Bergrückens und einer leichten Wanderung über Grasland, die uns nach Dhukpa führt. Übernachtung in einem Zeltlager in Dhukpa.

Tag 11: Trekking von Dhukpa nach Tarkegyang 2740m/6-7 Stunden
Heute geht es zunächst bergab und dann steil bergauf, um den Yangri-Gipfel zu erreichen. Entlang des Kiefern- und Rhododendronwaldes erreichen wir Tarkegyang, ein großes Sherpa-Dorf. Am Abend können wir das alte Kloster Gekye Gompa besuchen, während wir das Dorf erkunden. Übernachtung in einer Lodge in Tarkegyang.

Tag 12: Trekking von Tarkegyang nach Sermanthang 2590m/5-6 Stunden
Die Wanderung durch Ghyangul und Chimighyang führt uns in das schöne Dorf Sermanthang, das sehr reich an Kultur ist, da es von der Sherpa-Gemeinschaft bewohnt wird. Das Dorf bietet eine ebenso sättigende Naturlandschaft. Sie können den Abend im Gespräch mit den Einheimischen verbringen. Übernachtung in einer Lodge in Sermanthang.

Tag 13: Trekking von Sermanthang nach Kakani 1996m/3-4 Stunden
Wir beginnen den Tag mit einem gesunden Frühstück. Wir steigen über den Bergrücken mit Blick auf den Melamchi Bazar ab, bis wir Chautara am Ende des Bergrückens erreichen. Wir wandern durch einen bewaldeten Pfad mit kleinen Klöstern und erreichen Kakani. Wir werden die natürliche Umgebung von Kakani erkunden, wo wir übernachten werden. Übernachtung in einer Lodge in Kakani.

Tag 14: Trekking von Kakani nach Melamchi Pul 870m/3-4 Stunden und Rückfahrt nach Kathmandu 5-6 Stunden mit dem Privatfahrzeug
Der Weg führt abwärts durch die Chir-Kiefernwälder und Wiesen bis nach Melamchi Pul. Unterwegs kommen wir an mehreren kleinen Dörfern und Tempeln vorbei, bevor wir in Melamchi Pul in unser privates Fahrzeug umsteigen. Von Melamchi Pul aus fahren wir zurück ins Kathmandutal und genießen die Aussicht auf die Landschaft. Nach der Ankunft in Kathmandu werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Übernachtung in einem 4-Sterne-Hotel in Kathmandu. 

Tag 15: Endgültige Abreise aus Kathmandu
Ihre 15-tägige Reise neigt sich dem Ende zu. Unser Bürovertreter wird Sie zum Flughafen fahren, um Sie an Ihren Linienflug anzuschließen.

Preise für Gruppengrößenbasis: (Privatreise)
All-inclusive-Trekpreis für Einzelperson; Euro 3215
All-inclusive-Trekpreis für 2 Personen; Euro 2505 pro Person
All-inclusive-Trekpreis für 3 Personen; Euro 2110 pro Person
All-inclusive-Trekpreis für 4 Personen; Euro 1975 pro Person

Hinweis: Das Paket kann neu gestaltet oder neu entwickelt werden, je nach Wunsch. Für weitere Informationen schreiben sie bitte eine E-Mail an snftnepal@yahoo.de 

Wichtig: Im Falle eines Notfalls während der Reise, wird der Hubschrauber durch SWISS FAMILY TREKS & EXPEDITION (P) Ltd organisiert. Die Ausgaben jedoch, müssen komplett vom Kunden selbst bezahlt werden.

1 Person 2 Persons 3 Persons 4 Persons Status *
USD 3,450
EUR 3.216
SFr 3.192
GBP 2.691
AUD 5.141
CAD 4.589
USD 2,685
EUR 2.503
SFr 2.484
GBP 2.094
AUD 4.001
CAD 3.571
USD 2,265
EUR 2.111
SFr 2.096
GBP 1.767
AUD 3.375
CAD 3.012
USD 2,120
EUR 1.976
SFr 1.961
GBP 1.654
AUD 3.159
CAD 2.820
Tour ist verfügbar
* Dates can be flexible, please contact us for individual dates.

Inbegriffen
* Flughafen / Hotel / Flughafen Transfer mit dem Privatwagen.
* 3 Übernachtungen im Einzel-/Doppelzimmer mit Frühstück in einem 4* Hotel Kathmandu Guest House in Kathmandu.
* Kathmandu Stadtrundfahrt wie oben beschrieben und alle Eintrittsgebühren.
* Mahlzeiten (Frühstück, Mittag und Abendessen) mit Tee und Kaffee und heißem / kaltem Filterwasser während der Wanderung.
* Lodge und teilweise Zeltlager Unterkunft während der Trekking.
* 1 erfahrener, hilfsbereiter und freundlicher Reiseleiter, 1 Koch, Gepäckträger und deren Verpflegung und Unterkunft, Gehalt, Ausrüstung und Versicherung.
* Trekking-Campingausrüstung (Zelt, Matratze, Esszelt, Küchenzelt, Toilettenzelt und Küchenutensilien usw.).
* Alle anderen notwendigen Genehmigungen.
* Alle Transporte mit privatem Fahrzeug.
* Erste-Hilfe-Kasten.
* Office-Servicegebühr.
* Steuern.



Nicht inbegriffen
* Alle Mahlzeiten in Kathmandu ausser dem Frühstücks.
* Reiseversicherung.
* Internationales Ticket nach Nepal.
* Nepal Tourist Visa-Gebühr.
* Sachen und Ausgaben persönlicher Natur.
* Jede Art von alkoholischen Getränken, kalte Getränke, Wäscherei, Anrufe, Internet.
* Persönliche Trekking-Ausrüstung wie Schlafsäcke, Jacken.
* Emergency Evacuation (Hubschrauberbergung).
* Alle Kosten, die sich auf Grund einer Änderung der Reiseroute ergeben, wegen Erdrutschen, politische Unruhen sowie Streiks usw.
* Alle anderen Kosten die nicht in den Kosten als inbegriffen erwähntg werden
* Pferd mieten und zusätzliche Träger.
* Trinkgelder für den Führer, Träger, Fahrer ...

                                     Trinkgeld wird erwartet, aber es ist nicht zwingend erforderlich.


Langtang Ganja-La Pass Trekking, 15 Tage


Captcha


* Ihre persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt und niemals an Dritte weitergegeben.


Swiss Family Treks & Expedition GmbH, Switzerland
Swiss Himalayan Family Treks & Expedition P. Ltd

Adresse
Ganeshtan-6, Pharping Kathmandu, Nepal

Telefon +977 4710390
Mobil +977 9803200543 Stephan
Mobil +977 9849193453 Ashta
Email snftnepal@yahoo.de

Please have a look what our clients saying about their trip with us in our Testimonials in website and Tripadvisor Reviews.