Annapurna Basislager Kurztrek, 10 Tage
English German French

Annapurna Basislager Kurztrek, 10 Tage

Tage: 10 / Schwierigkeit: 3 of 5 (Moderat bis anstrengend)

Der Annapurna Basislager Kurztrek führt flussaufwärts entlang des Modi Khola in das Herz des Heiligtums und um den zentralen Teil des Annapurna Himal. Der Annapurna Basislager Trek führt Sie tief in den Annapurna Himal, Machhapuchhre, der von der Stadt Pokhara aus gesehen werden kann, steht im Zentrum. Sie werden einen 360-Grad-Panoramablick auf die Annapurna I, die Annapurna-Südwand und die Machhapuchhre-Nordwand genießen können. Unterwegs besuchen Sie Gurung-Dörfer mit Häusern mit Schieferwalmdächern. Einerseits können Sie in kurzer Zeit bis in die Gletscherregion auf 4000 m Höhe aufsteigen und eine herrliche Aussicht auf die Berge genießen. Andererseits riskiert man durch den schnellen Höhengewinn die Höhenkrankheit. Der Name "Annapurna" kommt von dem Berg. Annapurna, der der zehnthöchste Berg der Welt ist. Annapurna ist eine Reihe von Gipfeln im Himalaya, ein 55 km langes Massiv, dessen höchster Punkt, Annapurna I, 8.091 m hoch ist. Er liegt östlich einer großen Schlucht, die der berühmteste Fluss, Kali Gandaki, durch den Himalaya schneidet und die ihn vom Berg Dhaulagiri trennt. Annapurna ist ein Sanskrit-Name, der mit Göttin der Ernten übersetzt wird. Im Hinduismus ist die Annapurna eine Göttin der Fruchtbarkeit und der Landwirtschaft. Die Region Annapurna ist von vielen Himalaya-Ketten umgeben, darunter die Annapurna-Kette, der Dhaulagiri und der Machhapuchhre - der berühmte Fischschwanzberg, der die Skyline über Pokhara dominiert. Außerdem befindet sich in diesem Gebiet der Kali Gandaki, die tiefste Schlucht der Welt. Das Annapurna-Basislager ist ein wichtiger Teil des ultimativen Himalaya-Abenteuers, das die Möglichkeit bietet, die Einheimischen näher kennen zu lernen und ihre kulturelle Gastfreundschaft zu erleben. Dieser Trek, der als eines der besten Trekkingziele der Welt gilt, führt Sie durch malerische Dörfer, reiche Eichen-, Kiefern- und Rhododendronwälder und bietet Ihnen spektakuläre Ausblicke auf die riesigen Schneegipfel - Annapurna I (8019 m), Annapurna III (7555 m), Gangapurna (7454 m) und Machhapuchchhre (6999 m). Exotische Flora und Fauna, riesige glitzernde Himalaya-Ketten, faszinierende lokale Kultur und Tradition sind die Schmuckstücke dieser Region. Wenn Sie in diese Region kommen, erwartet Sie eine Erfahrung, die Sie nie wieder vergessen werden. Der ABC Trek ist einer der beliebtesten in Nepal und das aus gutem Grund. Das ABC ist umgeben von einem Kreis ehrfurchtgebietender Gipfel, darunter die beeindruckende Südwand der Annapurna I (8.091 m), in einem natürlichen Amphitheater, das schlichtweg überwältigend ist. Die Annapurna Basecamp Route beginnt in Pokhara mit einer kurzen Fahrt zum Ausgangspunkt der Route. Wir steigen auf gut ausgetretenen Pfaden durch terrassiertes Ackerland und traditionelle Dörfer auf. Während wir durch uralte Eichen- und Rhododendronwälder, über glitzernde Bäche und vorbei an Wasserfällen aufsteigen, beginnt sich über uns die Welt aus Schnee und Eis zu entfalten. Die Kombination aus hübschen Dörfern und terrassenförmig angelegten Hirse- und Reisfeldern, gepaart mit der majestätischen Pracht des Machapuchare (6.993 m), der Annapurna I und des Hiunchuli (6.441 m) machen diese Wanderung zu einem äußerst lohnenden Erlebnis. Wenn wir das Modi Khola-Tal in Richtung des Heiligtums hinaufsteigen, werden wir mit Ausblicken auf hoch aufragende Gipfel und blendend hohe Felswände mit Wasserfällen, die in das Tosen des Flusses hinabstürzen, belohnt. Während sich die Schlucht verbreitert, steigen wir zum Machapuchare-Basislager (3.700 m) auf der Seitenmoräne des Annapurana-Südgletschers auf. Der stetige Aufstieg zum ABC offenbart die ganze Pracht dieses natürlichen Amphitheaters. Wenn wir unser Ziel erreichen, werden wir mit 360? Ausblicken auf die Gipfel des Himalayas.


Eckdaten des Treks

Trek Region
Annapurna Region
Art des Treks
Privatreise
Dauer
10 Tage
Höchste Erhebung
4,130 m ( 13,550 ft)
Schwierigkeit
Moderat bis Anstrengend
Mahlzeiten
Vollpension während der Wanderung
Unterkunft
4* Hotel in Kathmandu, Pokhara und Lodge während dem Trek
Beste Saison
Herbst (Sep-Okt-Nov) und Frühling (März-April-Mai)
Transport mit
ATR für die Inlandflüge und Privatauto

Ähnliche Touren

Annapurna Basislager Trekking, 14 Tage

ab 2.295 USD / Tage: 14 / Schwierigkeit: 3 von 5 (Moderat bis anstrengend)
Die atemberaubende Landschaft und die überwältigende Aussicht auf die Berge des Annapurna Sanctuary (Heiligtum) erwarten Sie. Das Annapurna Basislager Trekking (ABC) ist eine mittelschwere Wanderung in Westnepal die Sie zum Basislager der Südwand des mächtigen Annapurna-Massivs führt. Wir wandern durch verschiedne Siedlungen steil aufwärts während Sie die schneebedeckten Gipfel der...

Detailinformationen

Khopra Ridge Trekking (südlich von Annapurnas), 14 Tage

ab 2.060 USD / Tage: 14 / Schwierigkeit: 3 von 5 (Moderat bis anstrengend)
Der Khopra Ridge Trek ist eine der interessantesten und aufregendsten Wanderungen in der Annapurna-Region in Nepal, die erst seit kurzem als Reiseziel bekannt ist. Der Khopra Ridge Trek bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die schneebedeckten Berge in der Annapurna-Region und gleichzeitig einen Einblick in die Gurung-Kultur, die in dieser Gegend noch weitgehend praktiziert wird. Khopra...

Detailinformationen

Annapurna Panorama Trekking, 10 Tage

/ ab 1.560 USD / Tage: 10 / Schwierigkeit: 2 von 5 (Moderat)
Der Annapurna Panorama Trek, auch bekannt als Ghorepani Poon Hill Trek, ist ein kurzer, aber beliebter und klassischer Trek in der Annapurna-Region im Westen Nepals. Dieser Trek bietet einen spektakulären Blick auf die mächtigen Annapurna- und Dhaulagiri-Massive sowie auf das Panorama des prächtigen Machhapuchhre (6993 m). Die Route ist im Wesentlichen ein einfacher Teehaus-Trek, umgeben von...

Detailinformationen

Reiseplan
Tag 1: Ankunft in Kathmandu 1338m

Nach Ihrer Ankunft am Tribhuvan Internationaler Flughafen, Kathmandu, werden Sie von unserem Mitarbeiter abgeholt und zum Hotel gebracht. Übernachtung in einem 4-Sterne-Hotel in Kathmandu.

Tag 2: Flug von Kathmandu nach Pokhara (25 Minuten) und Fahrt nach Kimche (1640m/3 Stunden) mit dem privaten Jeep und Trekking nach Ghandruk 1940m/1-2 Stunden
Wir fliegen frühmorgens nach Pokhara und genießen den Blick auf die majestätischen Berge vom Ganesh Himal bis zu Annapurna, Manaslu und Langtang. Von Pokhara aus nehmen wir eine kurze Fahrt nach Kimche über Nayapul. Von Kimche aus wandern wir in Richtung Ghandruk, dem größten Gurung-Dorf in der Annapurna-Region. Wir steigen auf Steinstufen nach Ghandruk hinauf und genießen dabei die wunderschöne Landschaft im Hintergrund. Von Ghandruk aus haben wir eine großartige Aussicht auf die Annapurna South (7219m) und den Machhapuchhre Himal (6993m). Übernachtung in einer Lodge in Ghandruk.

Tag 3: Trekking von Ghandruk nach Sinuwa (2340m/6-7 Stunden)
Wir lassen Ghandruk hinter uns und wandern heute in Richtung Chhomrong, vorbei an mehreren Dörfern und kleinen Bächen. Dann steigen wir über eine Steintreppe hinauf, die uns nach Kimrung Danda führt, von wo aus wir die Annapurna South (7219m), Machhapuchhre (6993m) und Hiunchuli (6441m) aus der Nähe sehen können. Von dort aus steigen wir über einen bewaldeten Pfad voller Eichen und Tannen zum Kimrung Khola ab. Nachdem wir die Hängebrücke überquert haben, steigen wir steil zum Bergrücken hinauf und erreichen schließlich Chhomrong. Nach dem Mittagessen geht es über eine Steintreppe bergab, wir überqueren den Chomrong Khola auf einer Hängebrücke und steigen dann durch Bambus-, Rhododendron- und Eichenwälder aus dem Seitental heraus. Wir steigen entlang des Modi Khola auf, um nach Sinuwa zu gelangen. Übernachtung in einer Lodge in Sinuwa.

Tag 4: Trekking von Sinuwa nach Deurali (3230m/5-6 Stunden)
Wir steigen durch einen Rhododendronwald, der mit Orchideen und Farnen geschmückt ist, auf einem gepflasterten Weg auf. Dann geht es über eine steile und rutschige Steintreppe bergab in den tiefen Bambus- und Rhododendronwald, bis wir das Bambusdorf erreichen. Dann überqueren wir auf schmalen Brücken Nebenflüsse und gelangen über mehrere Wasserfälle nach Dovan. Wir steigen auf einem steinigen Pfad durch den Wald und dann eine steile Schlucht hinauf zur Hinku-Höhle. Wir wandern durch die großen Felsen, die die Hinku-Höhle umgeben, und gelangen nach Deurali. Übernachtung in einer Lodge in Deurali.

Tag 5: Trekking von Deurali zum ABC (4130m/4-5 Stunden)
Der Weg führt auf die Ostseite der Schlucht, um einem gefährlichen Lawinengebiet zu entgehen, während wir durch eine seltene Mischung aus Bambus und Birken aufsteigen. Wir wandern weiter bergauf, passieren eine Moräne und gehen bergab zu einem Bach. Dann führen uns kurze Anstiege zum Machhapuchhre-Basislager (3700 m). Auf den Moränen des Süd-Annapurna-Gletschers geht es weiter bergauf, bis wir das Annapurna Base Camp (ABC) erreichen. Von hier aus haben wir eine wunderbare Aussicht auf die Südwand der Annapurna, die sich im Nordwesten über das Heiligtum erhebt. Nach dem Mittagessen begeben wir uns zu einem von einer Spielerflagge umhüllten Aussichtspunkt, um die atemberaubende Aussicht auf die Berge der Annapurna-Region zusammen mit dem umliegenden Gletscher zu genießen. Übernachtung in einer Lodge in ABC.

Tag 6: Trekking von ABC nach Dovan (2505m/5-6 Stunden)
Früh am Morgen wachen Sie auf, um den ungehinderten Blick auf den Sonnenaufgang über den Bergen zu genießen. Wir werden Zeuge eines faszinierenden Anblicks der Sonnenstrahlen, die die Berge berühren, die unsere Skyline ausfüllen. Anschließend wandern wir auf den Moränen hinunter in Richtung MBC. Wir folgen unserem Weg zurück nach Deurali und wandern dann durch Rhododendron- und Eichenwälder bis nach Dovan. Übernachtung in einer Lodge in Dovan.

Tag 7: Trekking von Dovan nach Chhomrong (2170m/5-6 Stunden)
Wir wandern entlang des Rhododendron- und Bambuswaldes, bis wir Bamboo erreichen. Dann steigen wir auf einem felsigen Pfad durch den Bambus- und Rhododendronwald bis nach Sinuwa auf. Nach dem Mittagessen wandern wir auf dem felsigen Pfad, bis wir die Brücke über den Chhomrong Khola überqueren. Dann geht es über eine Steintreppe hinauf, bis wir in Chhomrong ankommen. Von unserer Lodge in Chomrong aus haben wir eine bemerkenswerte Aussicht auf die Annapurna South (7219m) und Machhapuchhre (6993m). Übernachtung in einer Lodge in Chhomrong. 

Tag 8: Trekking von Chhomrong nach Jhinu Danda (1780m/2-3 Stunden) und Fahrt nach Pokhara (820m/4 Stunden) mit dem privaten Jeep 
Heute führt der Weg steil hinunter nach Jhinu Danda, das für seine natürlichen heißen Quellen bekannt ist. Wir steigen weiter steil zu einem kleinen Bach ab und überqueren die neue Hängebrücke. Dann nehmen wir den Jeep für die Fahrt nach Pokhara, die etwa 4 Stunden Fahrt über Nayapul dauert. Übernachtung in einem 4-Sterne-Hotel in Pokhara.

Tag 9: Morgens Wanderung zur World Peace Stupa und nachmittags Flug zurück nach Kathmandu 25 Minuten 
Am frühen Morgen fahren wir mit einem Privatfahrzeug zum Weltfriedensstupa. Wir können den 360-Grad-Blick auf die Himalaya-Ketten von Manaslu bis Dhaulagiri, einschließlich Machhapuchhre und Annapurna-Massiv, sowie das malerische Pokhara-Tal und den Phewa-See genießen. Dann wandern wir hinunter zum Phewa-See durch den Dschungel und überqueren ihn mit einem Boot, vorbei am Tempel Barahi, der in der Mitte des Sees liegt. Am Nachmittag fliegen wir zurück nach Kathmandu. Übernachtung in einem 4-Sterne-Hotel in Kathmandu.

Tag 10: Abreise aus Kathmandu
Ihre Reise geht nach dem Frühstück im Hotel zu Ende. Je nach Ihrem internationalen Flugplan werden Sie von unseren Vertretern zum Tribhuvan International Airport gebracht, um nach Hause zu fliegen.

Preise für Gruppengrößenbasis: (Privatreise)
All-inclusive-Trekpreis für Einzelperson; Euro 1565
All-inclusive-Trekpreis für 2 Personen; Euro 1185 pro Person
All-inclusive-Trekpreis für 3 Personen; Euro 1140 pro Person
All-inclusive-Trekpreis für 4 Personen; Euro 1035 pro Person

Anmerkung: Das Paket kann jederzeit neu entworfen oder je nach Geschmack umgeschrieben werden. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an snftnepal@yahoo.de

Wichtig: Für den Fall eines Notfalls während der Reise, wird der Hubschrauber von Swiss Family Treks & Expedition GmbH. organisiert. Die Kosten jedoch müssen komplett vom Kunden übernommen werden.

Preis Erwachsener 2 Persons 3 Persons 4 Persons Status *
USD 1,680
EUR 1.566
SFr 1.554
GBP 1.310
AUD 2.503
CAD 2.234
USD 1,270
EUR 1.184
SFr 1.175
GBP 991
AUD 1.892
CAD 1.689
USD 1,220
EUR 1.137
SFr 1.129
GBP 952
AUD 1.818
CAD 1.623
USD 1,110
EUR 1.035
SFr 1.027
GBP 866
AUD 1.654
CAD 1.476
Tour ist verfügbar
* Dates can be flexible, please contact us for individual dates.

Inbegriffen
* Flughafen / Hotel / Flughafen abholen und Transfer mit privatem Auto / Van.
* 2 Übernachtungen im Einzelzimmer/Doppelzimmer mit Frühstück in einem 4* Hotel Kathmandu Guest House in Kathmandu.
* 1 Übernachtung im Einzelzimmer/Doppelzimmer mit Frühstück in einem 4* Hotel Temple Tree Resort in Pokhara.
* Domestic Flug von Kathmandu-Pokhara-Kathmandu und Flughafengebühren.
* Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen und Abendessen) mit Tee & Kaffee und heißen/kalten Wasser während dem Trek. Jede Gruppe hat auch einen Wasser Filter dabei. 
* Die Unterbringung während des Treks in einer Lodge.
* 1 erfahrener, hilfsbereiter und freundlicher englischsprachiger Führer, Gepäckträger (1 Gepäckträger pro 2 Personen), ihr Essen und Unterkunft, Gehalt, Ausrüstung & Versicherung.
* Daunenschlafsack (minus 20-30 Grad Celsius), Seesack, LifeStraw Wasserfilter für Trinkwasser und Trekkingkarte.
* Alle Transporte mit privatem Fahrzeug.
* Annapurna Conservation Area Permit.
* Alle anderen erforderlichen Genehmigungen.
* Erste-Hilfe-Kasten.
* Dienstleistungs Gebühren.
* Alle Steuern.



Nicht inbegriffen
* Alle Mahlzeiten (Mittagessen und Abendessen) in Kathmandu und Pokhara ausser dem Frühstücks.
* Reiseversicherung
* Internationales Ticket nach Nepal.
* Nepal Tourist Visa-Gebühr.
* Dinge und Ausgaben persönlicher Natur.
* Jede Art von alkoholischen Getränken, kalte Getränke, wir CocaCola, Wäsche, Anrufe, Internet, Batterieaufladung und Heiße Dusche.
* Persönliche Trekking-Ausrüstung.
* Emergency Evacuation (Hubschrauberbergung).
* Alle Kosten, die sich auf Grund einer Änderung der Reiseroute ergeben, wegen Erdrutschen, politische Unruhen sowie Streiks usw.
* Alle anderen Kosten die nicht in den Kosten als inbegriffen erwähntg werden
* Pferd mieten und zusätzliche Träger.
* Trinkgelder für den Führer, Träger, Fahrer ...

                                     Trinkgeld wird erwartet, aber es ist nicht zwingend erforderlich.


Annapurna Basislager Kurztrek, 10 Tage


Captcha


* Ihre persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt und niemals an Dritte weitergegeben.


Swiss Family Treks & Expedition GmbH, Switzerland
Swiss Himalayan Family Treks & Expedition P. Ltd

Adresse
Ganeshtan-6, Pharping Kathmandu, Nepal

Telefon +977 4710390
Mobil +977 9803200543 Stephan
Mobil +977 9849193453 Ashta
Email snftnepal@yahoo.de

Please have a look what our clients saying about their trip with us in our Testimonials in website and Tripadvisor Reviews.