Everest Ausläufer Trekking, 10 Tage
English German French

Everest Ausläufer Trekking, 10 Tage

Tage: 10 / Schwierigkeit: 2 of 5 (Moderat)

Everest Ausläufer Trekking ist ideal für diejenigen, die die Herausforderung des Trekkings zwischen den höchsten Bergen der Welt mit zusätzlichem Komfort erleben möchten. Diese Wanderung führt uns in das Khumbu-Tal in der Everest-Region, der Heimat der Sherpas, umgeben von den höchsten Gipfeln der Welt. Frühling und Herbst sind die beliebtesten Zeiten für diese Wanderung, da das Wetter im Allgemeinen trocken ist und die Wanderbedingungen gut sind. Von hier aus ist es eine Wanderung zur Sherpa-Hauptstadt Namche Bazaar, auf einem Wanderweg, der seit Jahrzehnten schön ruhig ist. Dieses Juwel einer kurzen Nepal-Wanderung beginnt in einer bescheidenen Höhe und führt durch das "Korn" des Landes nach Osten und durchquert eine Reihe von Flüssen und bewaldeten Bergrücken. Mit seinen malerischen Terrassenfeldern, charmanten Dörfern, farbenfrohen Klöstern und freundlichen Menschen bietet dieser Trekkingurlaub einen unvergesslichen Eindruck von Nepals unberührten Ausläufern des Himalaya. Schließlich erreichen wir das Khumbu-Tal und werden mit inspirierenden Ausblicken auf schneebedeckte Gipfel wie Ama Dablam, Lhotse und den Mount Everest selbst belohnt. Der unvergessliche Rückflug von Lukla nach Kathmandu ist eine großartige Möglichkeit, dieses klassische Erlebnis zu beenden. Dies ist der perfekte Trekking-Urlaub für diejenigen, die eine ruhigere Seite Nepals in niedrigeren Lagen erleben möchten und dennoch einen außergewöhnlichen Blick auf den Everest bieten möchten. Dieser Nepal-Trekking-Urlaub folgt durchgehend gut ausgebauten Wanderwegen. Wenn Sie durch das "Korn" des Landes nach Osten reisen, haben Sie im Urlaub eine Menge Auf- und Abstiege und es gibt mehrere hohe Pässe, die Sie auf dem Weg zum Dudh Kosi überqueren müssen. Der eigentliche Höhepunkt der Reise ist das Everest View Hotel oberhalb von Namche auf 3800m. Für Himalaya-Standards sind dies keine übermäßig großen Höhen und die allmähliche Zunahme der Schlafhöhe während der gesamten Reise bedeutet, dass Sie wahrscheinlich keine Probleme mit der Akklimatisierung haben. Aufgrund der relativ bescheidenen Höhenmeter auf der Reise haben wir diesen Trekkingurlaub als mittel eingestuft (auf der höchsten Stufe dieser Stufe). Es gibt jedoch mehrere lange Tage und einige steile Anstiege und Sie sollten dies bei der Beurteilung der Eignung dieser Reise für Sie sorgfältig berücksichtigen. Dies ist ein anspruchsvoller Trek für seinen Schwierigkeitsgrad, sollte aber im Rahmen der Fähigkeiten aller regelmäßigen Wanderer und Bergwanderer liegen.


Eckdaten des Treks

Trek Region
Everest Region
Art des Treks
Wandern
Dauer
10 Tage
Höchste Erhebung
3,930 m (12,894 ft)
Schwierigkeit
Moderat
Mahlzeiten
Vollpension während der Wanderung
Unterkunft
3* Hotel in Kathmandu und Lodge während dem Trek
Beste Saison
Herbst (Sep-Okt-Nov) und Frühling (März-April-Mai)
Transport mit
Dornier oder ATR für die Inlandflüge, Privatauto oder Landcruiser

Inlandflüge inbegriffen

Tag  1; Treffen mit Gruppe im Hotel in Kathmandu. Übernachtung im 4 Sterne Hotel in Kathmandu.

Tag  2; Ein weiterer Frühstart, der Flug zur HillaryLandbahn in Lukla. Nach dem Mittagessen beginnen wir unsere Wanderung, meist bergab  nach Phakding (8530ft). Übernachtung in einer Lodge in Phakding.
           
Tag  3; Wir folgen dem Dudh Koshi Fluss talaufwärts. Wir überqueren den Fluss zweimal, bevor wir ein letztes, steiles Stück zum Sherpa Dorf 'Namche Bazaar'(11280ft) hochsteigen. Übernachtung in einer Lodge in Namche Bazaar.
            
Tag  4; Ruhetag in Namche zwecks Akklimatisierung. Es gibt die Option einer Tageswanderung zu den Sherpa Dörfer 'Khumjung' und 'Kunde', mit Aussicht auf Everest, Lhotse und Ama Dablam. Übernachtung in einer Lodge in Namche Bazaar.
            
Tag  5; Wir setzen unser Trek fort, jetzt dem Imja Khola(Fluss) folgend und erreichen Thengboche (12660ft), liegend auf einem Kamm unterhalb des eindrucksvollen Nord grates des kang Taiga(12085ft.). Übernachtung in einer Lodge in Thenboche.
            
Tag  6; Ausruhetag in Thengboche. Heutige Option ist eine Wanderung nach Pangboche, die höchste dauerhaften Ansiedlung im Tal. Wir besuchen hier auch Nepal's berühmtestes Kloster. Übernachtung in einer Lodge in Thenboche.
           
Tag  7; Wir wandern zurück nach Namche und weiter  hinab zu dem kleinen Dorf 'Monjo', gelegen am  Eingang des Sagarmatha National Park (9300ft). Übernachtung in einer Lodge in Monjo.

Tag  8; Wir beenden unseren Trek absteigend nach Phakding, bevor dem endgültigen kurzen Aufstiegnach Lukla. Heute Abend werden wir eine Party,zum Abschied unserer neuen Sherpa Freunde feiern. Übernachtung in einer Lodge in Namche Bazaar.

Tag 9; Wir nehmen den vormittag Flug nach Kathmandu. Wir checken uns im Hotel ein und nach dem Mittagessen haben wir Zeit für Sightseeing und  Shopping. Hotel. Übernachtung im 4 Sterne Hotel in Kathmandu.

Tag 10; Transfer zum Flughafen und Check-In für Rückflug.

Anmerkung: Das Programm kann jederzeit Ihren Wünschen gemäss neu entworfen werden. Für mehr Information wenden Sie sich bitte an snftnepal@yahoo.de

Wichtig: Im Falle eines Notfalls während des Treks, wird der Hubschrauber wird von SWISS FAMILY TREKS & EXPEDITION  GmbH organisiert. Die Kosten jedoch müssen vom Kunden selbst bezahlt werden.

Preis Erwachsener Status *
USD 1,310
EUR 1.179
SFr 1.245
Tour ist verfügbar
* Dates can be flexible, please contact us for individual dates.

 Unser Tour-Paket schließt ein:
* Flughafen/Hotel/ Flughafen, abholen & bringen mit Auto / Kombi / Bus.
* 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in einem 3* Kathmandu Guest House oder Hotel Marshyangdi in Kathmandu.
* Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen und Abedbrot), heisses Wasser, Tee & Kaffeewährend des Treks.
* Gasthaus für 7 Nächte
* 1 erfahrener, hilfsbereiter und freundlicher Führer, Gepäckträger (1Gepäckträger pro 2 Personen), ihr Essen, Unterbringung, Gehalt,Ausrüstung und deren Versicherung
* Hin- und Rückflug nach & von Lukla, Flughafensteuern des Domestic Flugahfen in Kathmandu und Lukla.
* Erste Hilfe Koffer
* Sagarmatha Nationalpark-Erlaubnis.
* Regierungssteuer
* Bürodienstleistungs Gebühr



Schließt nicht ein:
* Jegliche Mahlzeiten ausserhalb des Frühstücks in Kathmandu
* Reiseversicherung (wenn Sie wollen, dass wir Ihre Reiseversicherung organisieren, würden wir uns außerordentlich glücklich schätzen, Ihnen dabei zu helfen).
* Internationales Ticket nach und von Nepal.
* Reisevisagebühr in Nepal(Sie können das Visum bei Ihrer Ankunft am Internationalen Flughafen Tribhuvan, Kathmandu leicht erhalten).
* Jegliche Ausgaben persönlicher Natur
* Alkoholische Getränke, kalten Getränke, Wäscherei,Anruf, Internet.
* Trekking-Ausrüstung (Daunenschlafsack und Jacke kann man mieten oder kaufen). Bitte verlangen Sie eine Liste!
* Trinkgeld für den Führer, die Gepäckträger, den Fahrer...

                                                 Trinkgeld wird erwartet, ist aber nicht obligatorisch!


Everest Ausläufer Trekking, 10 Tage


Captcha


* Ihre persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt und niemals an Dritte weitergegeben.


Swiss Family Treks & Expedition GmbH, Switzerland
Swiss Himalayan Family Treks & Expedition P. Ltd

Adresse
Ganeshtan-6, Pharping Kathmandu, Nepal

Telefon +977 4710390
Mobil +977 9803200543 Stephan
Mobil +977 9849193453 Ashta
Email snftnepal@yahoo.de

Please have a look what our clients saying about their trip with us in our Testimonials in website and Tripadvisor Reviews.