Kanchenjunga Basecamp, Camping, (Flüge inkl.), 25 Tage
English German French

Kanchenjunga Basecamp, Camping, (Flüge inkl.), 25 Tage

Tage: 26 / Schwierigkeit: 4 of 5 (Anstregend)

Kanchenjunga Base Camp Trek is one of the great Himalayan trails, which covers the eastern part of Nepal. The term “Kanchenjunga” stands for crystal clear in Nepali. Kanchenjunga (8586m) is the third highest mountain in the world and is also popularly known as the “Five Treasures of the Great Snow” i.e. Gold, Silver, Precious Stones, Grain, and Holy Scriptures. The famous Kanchenjunga is situated in North-East Nepal and is bordered by Sikkim, India. Since the mountain partly lies in Nepal and partly in India, the view of Kanchenjunga can be seen from India, Bhutan, and Tibet

The trekking route to Kanchenjunga Base Camp passes through the Arun valley which is considered the most beautiful regions for trekking in Nepal. One of the main highlights of this trek is Kanchenjunga Conservation area which covers an area of 2035 square kilometers. The area is home to many flora and fauna as well as various wildlife including Himalayan black bear, musk deer, snow leopard, red panda, wild boar and many others. The route to basecamp offers variations in landscapes from alpine grasslands to sub-tropical forests, low river valley, glacial moraine, and rocky scree slopes. Throughout the trekking, trekkers get to relish the stunning panoramic view of the massive mountain peaks such as Lhotse (8516m), Everest (8848m), Kanchenjunga (8586m), Makalu (8481m), and many others. The Kanchenjunga region is inhabited by a mixed community of Sherpa, Rai, Limbu, and Gurung, which provides an opportunity for trekkers to understand their culture and lifestyle.

Swiss Family Treks and Expedition is one of the most trusted travel companies in Nepal while having worked in the tourism since 2002. We make sure your travel in Nepal is special and memorable. We acquire all kinds of legal permits for your travel in the country. We assign you a local English speaking guide so that you can make the most out of the trip. We get you the best accommodation in the area to make your stay a comfortable one. So, remember us if you are planning for a trip to the Himalayas.


Eckdaten des Treks

Trek Region
Kanchenjunga Region
Art des Treks
Wandern
Dauer
26 Tage
Höchste Erhebung
5143 m
Schwierigkeit
Anstrengend
Mahlzeiten
Vollpension während der Wanderung
Unterkunft
3* Hotel in Kathmandu, Lodge während dem Trek
Beste Saison
Herbst (Sep-Okt-Nov) und Frühling (März-April-Mai)
Transport mit
Dornier oder ATR für die Inlandflüge, Privatauto oder Landcruiser

Ähnliche Touren

Lumba Sumba Trek (Kanchenjunga-Makalu), 22 Days

ab 3.475 USD / Tage: 22 / Schwierigkeit: 4 von 5 (Anstregend)
 Lumba Sumba Trek is one of the new trekking routes identified and explored in April 2012. Lumba Sumba Peak (5200m) is the major attraction of this route. Offering some of the most spectacular Himalayan landscapes, this trekking route is home to different ethnic groups like the Limbus, Sherpas, Rai, Gurung, Magars, Newars and Tamangs. The trek runs through Kanchenjunga Conservation Area (KCA) in...

Detailinformationen

Milke Danda (Makalu-Kanchenjunga Region) Camping Trek 15 Days

ab 2.175 USD / Tage: 15 / Schwierigkeit: 2 von 5 (Moderat)
Introduction to Milke Danda Trek This is one of the most remote trekking destinations in the far eastern part of Nepal. This trek offers impressive view of the mountains all the way to Milke Danda area. Especially Milke Danda is more popular area for different kind of flowers including the Nepal’s national flower rhododendron. This is long and high forest ridge that divides the Arun and...

Detailinformationen

Tag   1; Treffen im Gruppenhotel in Kathmandu, nachdem SFT Sie vom Flughafen abgeholt hat. Das Paket beginnt mit der Abendmahlzeit.

Tag   2; Wir fliegen ostwärts nach Birantnagar, an die Grenze der indischen Prärie, wo wir in unser Hotel einchecken und einen freien Nachmittag geniessen.

Tag   3; Der Morgenflug bringt uns nördlich nach Taplejung. Hier treffen wir unsere Trekking-Mannschaft und starten mit der Kurzwandernung zu unserem Camp in Lali Kharka. Tolle Aussichten auf  Kangchenjunga.

Tag   4; Steigen Sie zum Fluss hinunter, dann klettern Sie via Kunjuri zu  unserem Camp auf dem Sinchewa Banjyang(Pass) Kamm.
            
Tag   5; Terrassierte Felder hoch über dem Kabeli Khola , passieren wir    durch viele kleine kleine Dörfer und überqueren niedrige Berggrate. Unter der Khesewa Khola durch, wir klettern nach  Phonphe Dhara.
            
Tag   6; Ständige 'Aufs und Abs', nochmehr Grate und Flusstäler  überquerend, wandern wir bis zur entferntesten Ansiedlung in diesem Gebiet, Yamphudin(1678m). Hier finden wir sogar richtige   Pools im Fluss zum Schwimmen und das neben unserem Camp.
            
Tag   7; Wir trekken runter, in die Omje Schlucht(Khola), dann ein steiler Aufstieg durch dichten Wald, führt auf den Kamm des Deorali Danda(3230m). Dann runter ins  Simbua Khola Tal nach  Torontan.
            
Tag   8; Wir folgen dem Fluss, wandern durch Pinien- und Rhododendron-wälder nach Tseram auf 3865m. Aussicht auf den Yalung Gletscher, Kabru und Rathong.
            
Tag   9; Wir bleiben einen Tag in Tseram, zwecks Akklimatisation.

Tag 10; Heute trekken zum Basecamp auf der Südseite von  Kangchenjunga, nach Ramze.
            
Tag 11; Wir kundschaften die Gegend um Ramze aus, bis nach Oktang, und dann auf den Weg zurück machen Sie einen Endaufstieg zu  den kleinen Seen in Chhuchung Pokhari(4450m).
            
Tag 12; Es wird ein herrlicher Tag heute, weil wir 3 Pässe, einschließlich des Mirgin La(4650m), überqueren, en route auf der Nordseite  des Berges. Herrliches Panorama, dann steigen wir runter zum  Camp in Selele.
            
Tag 13; Fantastische Sicht! Wir überqueren zwei weitere, niedrige  Pässe und steigen dann durch einen Rhododendronwald runter   zum Tibetaner Dorf(3475m).
            
Tag 14; Weiterhin atemberaubendes Trekken, durch Kieferwälder, offenes Land, ein steiler Auf- und Abstieg, um das Sommerdorf zu  erreichen. Jannu zeichnet sich über unserem ab Lager.
            
Tag 15; Leichtes Wandern, mit unglaublicher Aussicht auf Wedge-, Nepal- und viele andere Gipfel. Camp in Lhonak an einer grasigen Stelle  über dem Kangchenjunga Gletscher.
            
Tag 16; Ein kurzer Weg heute.  Langsam schreiten wir zu unserem  höchsten Camp auf unserem Trek, Pang Pema(5150m). Das ist  einer der sensationellsten Plätze der Welt, direkt gegenüber vom Nordgesicht des Kangchenjunga.
            
Tag 17; Ruhetag in Pang Pema. Tagesspaziergang Option; Wandern sie auf den Hügel bekannt als Drohmo Ri(5800m), über dem Lager,um weitere Panoramen auf den Kangchenjunga zu geniessen.
            
Tag 18; Es ist Zeit weiterzugehen, wir nehmen die Route wieder auf zu unserem nächsten Camp in Kambachen
            
Tag 19; Heute kehren wir nach Ghunsa zurück, wo wir das Mittagessen einnehmen und dann entlang der Ghunsa Khola(Schlucht), zum tibetanischen Flüchtlingsdorf wandern.
            
Tag 20; Stromabwärts durch einen weiteren Rhododendron- Birken- und Eichenwald, wir passieren das letzte der tibetanischen Dörfern in Kyapra und folgen dem Weg weiter bis nach Amjillarsa.
            
Tag 21; Nach einem steilen Abstieg neben der Ghunsa Khola nach Sakathon, führt ein Spaziergang am Nachmittag zu unserem Camp am Flussufer in Chirwa(1240m).
            
Tag 22; Heute geht es durch Dörfer und über Felder, wir nehmen den  Höhenweg über Tamur nach Phurumba.
            
Tag 23; Eine Morgenwanderung führt uns zu unserem letzten Camp neben der Landebahn in Suketar. Nachmittags frei und eine xcellente Gelegenheit  Tungba(Hirsenbier) zu kosten.
            
Tag 24; Morgenflug nach Biratnagar, dann Flug nach Kathmandu. Nach dem Einchecken ins Hotel und ein bisschen ausruhen,gehen wir zusammen in die Stadt und feiern mit einem gediegenen Abendessen.
            
Tag 25; SFT Dienstleistungen enden nach dem Mittagessen. Flughafen Transfer ist selbstverständlich noch zur Verfügung gestellt.

Anmerkung: Das Pauschalangebot kann neu entworfen oder je nach Geschmack neu entwickelt werden. Für mehr Information schreiben Sie bitte an snftnepal@yahoo.de.

Wichtig: Imfalle eines Notfalls während der Reise, wird der Hubschrauber von SWISS  FAMILY TREKS & EXPEDITION GmbH organisiert. Die Ausgaben jedoch, müssen komplett vom Kunden selbst bezahlt werden.

Dates Preis Erwachsener Status *
2018-10-02 to 2018-10-27 USD 3,295
EUR 3.104
SFr 3.305
Limited seats
* Dates can be flexible, please contact us for individual dates.

Unser Tour-Paket schließt Ein:
* Flughafen / Hotel / Flughafen Transfer
* 2 Übernachtungen mit Frühstück in einem 3*** Standardhotel in Kathmandu.
* alle Flüge; Biratnagar, Taplejung, Kathmandu
* Kathmandu Stadtrundfahrt
* alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen und Abendbrot), Tee & Kaffee und heißes Wasser während des Treks.
* 21 Übernachtungen im Zelt und 1 Nacht im Gasthaus während des Treks.
* 1 erfahrener, hilfsbereiter und freundlicher Führer, 1 Koch und 1 Helfer,1 Sherpa (Zelte), Gepäckträger(1 Gepäckträger für 2Pers.),deren Essen& Unterkunft, Gehalt, Ausrüstung und Versicherung
* die ganze Camping/Trekking Ausrüstung
* Kanchenjunga Permit und alle nötigen Permits
* alle Taxen und Servicedienstleistungen



 Schließt nicht ein:
* Reiseversicherung
* Internationales Ticket
* Visum für Nepal    
* Sachen und Ausgaben persönlichen Natur
* Jegliche Art von alkoholischen Getränken, heißer Dusche, kalten Getränken, Imbissen, Wäscherei, Anruf, Internet, Mineralwasserflaschen
* persönliche Trekking-Ausrüstung wie Schlafsäcke, Jacken usw.
* Trinkgelder

                                   Trinkgeld wird erwartet, ist aber nicht obligatorisch.


Kanchenjunga Basecamp, Camping, (Flüge inkl.), 25 Tage


Captcha


Swiss Family Treks & Expedition GmbH, Switzerland
Swiss Himalayan Family Treks & Expedition P. Ltd

Adresse
Ganeshtan-6, Pharping Kathmandu, Nepal

Telefon +977 4710390
Mobil +977 9803200543 Stephan
Mobil +977 9849193453 Ashta
Email snftnepal@yahoo.de

Please have a look what our clients saying about their trip with us in our Testimonials in website and Tripadvisor Reviews.