CHITWAN NATIONALPARK
English German French

CHITWAN NATIONALPARK

Chitwan (das Herz des Dschungels) Nationalpark liegt 90 Kilometer südwestlich von Kathmandu, umfasst ein Gebiet von 932km2 und war der erste Nationalpark des Landes. Gegründet 1973, um das einzigartige Ökosystem zu erhalten und kam 1984 auf die Liste der UNESCO für das Welterbe. Solch eine vielfältige Kombination der Natur, bietet der Tierwelt einen idealen Lebensraum.

CHITWAN NATIONALPARK 
Lage: Südwestlich von Kathmandu
Subtropischer innerer Terrai, Südlich Zentrale Tiefenebene in Nepal
Geografische Koordinaten: 28 00 N, 84 00 E
Fläche: 932km2
Elevation: 150m über dem Meeresspiegel
Klima: Wechselt von warmen Sommern zu milden Wintern
Vegetation: Sal(shorea robusta) Wald (70 %), Weiden (20 %), Flusswald (7 %), Chirkiefer (3 %)
Säugetiere: Mehr als 43 Arten
Vögel: Mehr als 450 Arten

Der Chitwan Nationalpark ist wirklich eine großartige Gelegenheit für Besucher, die Tierwelt Nepals zu erleben, eng gekoppelt an die Topografie des Parkes mit seinen Flusswäldern, die großen Flächen an Weideland, mit viel Wasser in unmittelbarer  Nähe, was eben die vollkommene Umgebung für die Tierwelt ausmacht, um hier zu leben. Eine Safari auf dem Rücken eines Elephanten ist die ideale Art und Weise, die Flora und Fauna von Chitwan zu sehen, weil es Ihnen ermöglicht auf 'natürlichem' Wege durch hohe Weiden(Elephantengras), tief in den Dschungel vorzudringen. Man kann auch zu Fuss einen Dschungel-Spaziergang machen, Vögel beobachten, Boot fahren und sowohl das Sumpf-Mugger(alles Fresser), als auch das Gharial Krokodil(Fischfresser) zu entdecken, oder beobachten sie die Tierwelt von einem unserer Wachttürme aus.

Was mitbringen?

Chitwan liegt in den subtropischen Tiefenebenen Nepals und die Tage sind generell warm, man braucht nur leichte Kleidung. Im Winter (Anfang November bis Februar) ist es morgens und abends kühl, einen wollenen Pullover oder eine warme Jacke sind wichtig. Weiter brauchen Sie einen Sonnenhut und Brille, Badehose/anzug, Fernglas, Taschenlampe, Sonnencreme und Insektenschutzmittel. Wir empfehlen naturfarbene Kleidung und bequeme Schuhe

Alle Art von Arten!

Das Grasland besteht aus etwa 50 Pflanzenarten. Die Saccharum Arten, häufig auch Elephantengras(Ravennea) genannt, können 8m hoch werden. Die kürzeren Gräser wie das Imperata, sind für die Strohdächer nützlich. Es gibt mehr als 43 Säugetier-Arten im Chitwan Nationalpark. Der Park ist für den Artenschutz des gefährdeten 'Einhorn' Nashornes wichtig, dessen geschätzte Zahl bis heute 400 ist. Der Park sichert auch anderer gefährdete Arten wie Tiger, Gaurs (Wildrind, das größte von allen), wilde Elefanten, viergehörnte Antilopen, Streifenhyänen, Pangolins(Schuppentiere, Ameisenfresserfamilie), Ganges- und Flussdelphine, Gharial Krokodile, Monitor-Eidechsen und Pythonschlangen. Andere im Park gefundene Tiere schließen vier verschiedene Arten Hirsche ein: Sambar-, Chital-, Axis- und der Muntjak Hirsch. Lippenbären, Leoparden, Honig Dachse(Marderfamilie), kleine indische Zibetkatzen(Schleichkatzen), Fleckenlinsange, Schakale, indische Languren und Rhesusaffen bewohnen auch den Park. Es gibt mehr als 450 Arten von Vögeln im Park, viele darunter sind auch gefährdet; Pfau, roter Dschungel-Fasan, Sittiche und verschiedene Arten von Reihern, Eisvogel, schwarze und weißer Storch, Schnäpper und Spechte, Barttrappen, Grauhauben-Prinien (Prinia cinereocapilla), Schlankschnabeldrosslinge und Sunda-Marabus. Der weltweit bedrohte Indische Schreiadler (Aquila hastata) brütet im Nationalpark.Neben den ständig anwesenden kommen etwa 160 Arten wie die Rostgänse zum Überwintern aus nördlichen Breiten. Streifengänse dagegen machen nur ein paar Tage Rast. Sobald die Überwinterer im Frühjahr wieder fortgezogen sind, treffen andere Arten aus südlichen Breiten ein, um in Chitwan den Sommer über zu brüten wie die Paradies-Schnäpper und Bengalische Pittas. Die beste Zeit für die Vogel-Beobachtung ist März und Dezember.
Außerdem können mehr als 45 verschiedene Arten von Reptilien und Amphibien einschließlich des Sumpf-Mugger Krokodils, Kobras und verschiedene Arten von Fröschen und Schildkröten im Park gefunden werden. Chitwan Nationalpark ist auch stetig aktiv mit wissenschaftlichen Studien von Flora und Fauna.

Wie komme ich hierher?

Über Land:
Eine angenehmen Fahrt von etwa fünf Stunden mit dem Auto oder Bus auf der Kathmandu - Narayanghat Autobahn, dem Trishuli Fluss entlang. Die sich ständig ändernde Landschaft wird Sie bis zum Zielort unterhalten.

Rafting:
Einer des aufregendsten Wege, in den Park zu reisen, ist per rafting, den Trishuli Fluss runter. Für zwei oder mehr Tage können Sie stromabwärts den Fluss mit seinen zahlreichen Schnellen und die Vielfalt des Dorflebens an den Ufern erleben und sich auch durch die Flora und Fauna entlang der Uferhänge treiben lassen.

Mit dem Flugzeug: 
20 minütiger-Flug von Kathmandu nach Bharatpur, wo Sie von unserem Personal und abgeholt und zum Resort gebracht werden.

Zurzeit haben wir zwei Dschungel-Safari-Pakete. Eins wo man außerhalb des Parks und ein anderers innerhalb des Parks ist.



Unsere Touren

Entdecken Sie Touren in Chitwan nationalpark
= familienfreundlich


Chitwan Nationalpark Tourpaket, 3 Nächte 4 Tage

/ ab 660 USD / Tage: 4 / Schwierigkeit: 1 von 5 (Leicht)
Chitwan Nationalpark Touren, Herz des Dschungels. Seit Ende des 19. Jahrhunderts war es ein beliebtes Jagdrevier für die herrschende Klasse Nepals während der Wintersaison. Bis in die 1950er Jahre war die Reise von Kathmandu in den Süden Nepals beschwerlich, da das Gebiet nur zu Fuß zu erreichen war. So wurden in einem als Four Mile Forest bekannten Gebiet komfortable Camps für die feudalen...

Detailinformationen


Chitwan Tour - 2 Nächte 3 Tage

/ ab 555 USD / Tage: 3 / Schwierigkeit: 1 von 5 (Leicht)
2 Nächte 3 Tage Chitwan Tour-Paketprogramm Reiseverlauf im Detail: Tag 1: Flug von Kathmandu zum Flughafen Bharatpurpur Ankunft Erfrischung Briefing über unser Resort und seine Einrichtungen. Mittagessen Dorftour Abendessen Übernachtung im Green Park Resort Tag 2: Aufwachen Frühstück Elefanten-Rückensafari Mittagessen Kanufahrt Besuch im...

Detailinformationen


Wild Wasser Rafting und Chitwan Nationalpark Tour für 4 Tage 3 Nächte

/ ab 700 USD / Tage: 4 / Schwierigkeit: 1 von 5 (Leicht)
Überblick: Der Trishuli-Fluss ist von Kathmandu, Pokhara und dem Royal Chitwan-Nationalpark bei weitem am leichtesten zu erreichen. Je nach Zeit und Interesse kann eine Reise auf diesem Fluss von unterschiedlicher Dauer unternommen werden. Malerische Täler und beeindruckende Schluchten, aufregende Stromschnellen und leichtere Passagen sowie die richtige Zeit machen es zum perfekten Ausflug...

Detailinformationen


Rafting, Tagesausflug mit der Familie

/ ab 45 USD / Tage: 1 / Schwierigkeit: 1 von 5 (Leicht)
Lassen Sie uns wissen wieviel Zeit Ihnen zur Verfügung steht und wir organisieren Ihnen ein unvergessliches Wildwassererlebnis. Ein Tag kann aber auch vollkommen ausreichen, um ein tolles Abenteuer mit der Familie zu erleben. Der Ausflug beginnt Morgens und bis zum Abend werden Sie zurück sein in Kathmandu. Wir fahren mit unserem privaten Auto raus zum Trishuli Fluss. Der Trishuli ist sehr...

Detailinformationen