Bhutan Kulturelle Tour mit Druk Path Trek, 14 Tage
English German French

Bhutan Kulturelle Tour mit Druk Path Trek, 14 Tage

Tage: 14 / Schwierigkeit: 2 of 5 (Moderat)

Bhutan Kulturelle Tour mit Druk Path Trek: Ihre Reiseroute beginnt bei Ihrer Ankunft in Paro, wo Sie einen Tag Zeit für Besichtigungen im Tal haben. Anschließend können Sie die Wanderung zum berühmten Tigernest-Kloster als Akklimatisation für Ihre Wanderung unternehmen - immer der Höhepunkt jeder Reise nach Bhutan! Ihre Wanderung heißt Druk Path Trek und führt Sie über vier Tage von Paro über Bergpässe und hohe Seen und vorbei an einem abgelegenen Kloster in die Hauptstadt Thimphu mit ihren vielen interessanten Museen und Tempeln. Sie haben einen ganzen Tag Zeit, um die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt zu erkunden. Am nächsten Tag fahren Sie nach Osten über den Dochu La Pass (von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick auf das Himalaya-Gebirge haben sollten) nach Punakha, wo Sie den herrlichen Punakha Dzong besuchen und nehmen können Ein kurzer Spaziergang zu einem faszinierenden Tempel der Fruchtbarkeit, bevor Sie nach Paro zurückkehren.


Ähnliche Touren

Bhutan Kulturelle Tour mit Yaksa Trek, 14 Tage

ab 3.750 USD / Tage: 10 / Schwierigkeit: 1 von 5 (Leicht)
Bhutan Cultural Tour with Yaksa Trek. Your itinerary starts on arrival in Paro where you will have a day for sightseeing in the valley and then you can take the hike to the famous Tiger's Nest monastery as acclimatization for your trek always the highlight of any trip to Bhutan!  Your trek is called the Yaksa trek which takes you to the base camp at Mount Jomolhari - climbing to over 4000m...

Detailinformationen

Cultural Tour in Bhutan in the Land of the Dragon 16 Days

ab 3.770 USD / Tage: 16 / Schwierigkeit: 1 von 5 (Leicht)
Cultural Tour in Bhutan in the Land of the Dragon. Bhutan's isolation has resulted in its culture and traditional remaining much the same for many hundreds of years. Our introductory Western Bhutan Culture tour will be through the stunning beautiful alpine valleys flanked by steep slopes and terraced pastures dotted with temple. The highlight of tour will be visits to Simtokha Dzong within...

Detailinformationen

Cultural Tour of West Bhutan.

ab 2.270 USD / Tage: 10 / Schwierigkeit: 2 von 5 (Moderat)
Cultural Tour of West Bhutan. Your itinerary starts with a short drive to Bhutan’s bustling capital, Thimphu, with its many interesting museums and temples. You will have a full day to explore the sights of the capital.  Then you head east over the Dochu La pass (where you should get some stunning views of the Himalayan range) to Punakha where you can visit the magnificent Punakha Dzong...

Detailinformationen

Culture tour of west and central Bhutan, 12 Days

ab 2.770 USD / Tage: 12 / Schwierigkeit: 2 von 5 (Moderat)
Culture tour of west and central Bhutan. Your itinerary starts with a short drive to Bhutan’s bustling capital, Thimphu, with its many interesting museums and temples. You will have a full day to explore the sights of the capital.  Then you head east over the Dochu La pass (where you should get some stunning views of the Himalayan range) to Punakha where you can visit the magnificent...

Detailinformationen

Jomolhari Trek mit Besichtigungen in Paro und Thimphu, 17 Tage

Tage: 17 / Schwierigkeit: 3 von 5 (Moderat bis anstrengend)
Jomolhari Trek mit einer Kulturreise durch Paro und Thimphu Ausgehend vom Paro-Tal beginnt Ihre Wanderung mit einem sanften Aufstieg durch Bhutans ungestörten Wald aus Rhododendren und Kiefern. Wenn Sie durch die Dörfer mit üppigen Reisfeldern, Weizen, Gerste und über die Baumgrenzen fahren, gelangen Sie in die Regionen, in denen die Yak-Hirten mit Migrationshintergrund nur spärlich leben....

Detailinformationen

GANGTEY GOGONA TREK 10 Days.

ab 2.220 USD / Tage: 10 / Schwierigkeit: 2 von 5 (Moderat)
GANGTEY / GOGONA TREK . This trek leads you to the beautiful Phobjikha valley (3,000m), one of the few glacial valleys in Bhutan, which lies in the East Mountains of Wangduephodrang. After crossing over the pass you soon come to the great monastery of Gangtey which was established in the 17th century. The village of Phobjikha lies a few kilometers down from the monastery, on the valley...

Detailinformationen

Reiseroute im Detail
TAG 1: Ankunft in Kathmandu

Ankunft am Kathmandu Tribhuvan International Airport. Sie werden am Flughafen von unserem Vertreter abgeholt, der vor dem Terminal mit einem Swiss Family Treks Schild wartet und Sie mit einem privaten Auto zum Hotel bringt. Begrüßungsgetränk und nach dem einchecken im Hotel gibt es eine Gruppenbesprechung mit Ihrem Reiseleiter. Er wird mit Ihnen die Trek-Details besprechen und alle Last-Minute-Arrangements koordinieren. Übernachten Sie im Hotel entweder im legendären Kathmandu Guest House oder das Dalai La Boutique in Thamel.

TAG 2: Freier Tag
Gewöhnen Sie sich an das bunte Treiben von Kathmandu und besonders an den Tourist Hub Thamel. Übernachten Sie im Hotel entweder im legendären Kathmandu Guest House oder das Dalai La Boutique in Thamel.

TAG 3: Kathmandu nach Paro mit dem Flugzeug
Ankunft am internationalen Flughafen Paro. Paro liegt in einem wunderschönen Tal auf 2280 Metern und ist eine passende Einführung in dieses charmante Königreich. Sie werden von unserem Führer abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Vor dem Mittagessen sollte Zeit für einen Spaziergang durch die Stadt Paro sein. Am Nachmittag können Sie den beeindruckenden Paro Rinpung Dzong besuchen, eines der schönsten Beispiele der bhutanesischen Architektur. In der Nähe können Sie auch den Kyichu Lhakhang aus dem 7. Jahrhundert besuchen, einen Tempel von historischer Bedeutung und einen der heiligsten Schreine in Bhutan. Übernachtung in Paro

TAG 4: Tiger Nest Wanderung
Machen Sie einen Tagesausflug zum "Tiger's Nest", dem heiligen Taktshang-Kloster, das 900 Meter über dem Talboden in die Felswand gebaut ist. Man sagt, dass Guru Rinpoche auf einer Tigerin auf die Baustelle geflogen ist. Anschließend meditierte er drei Monate hier. Es ist eine der heiligsten Stätten Bhutans und zieht Pilger nicht nur aus Bhutan, sondern auch aus benachbarten Buddhistischen Ländern an. Sie können in der Cafeteria Taktshang zu Mittag essen, von wo Sie einen spektakulären Blick auf das Kloster haben. Auf dem Rückweg können Sie ein Herrenhaus besichtigen, das in einem örtlichen Dorf untergebracht ist. Das Haus stammt aus dem 17. Jahrhundert und das Museum zeigt die Kultur des mittelalterlichen ländlichen Bhutan. Anschließend können Sie auch Dumtse Lhakhang besichtigen, einen Tempel, der von Thangtong Gyalpo, dem Eisenbrückenbauer, erbaut wurde. An diesem Abend können Sie Ihr Gepäck für den Trek zusammenstellen. 

TAG 5: PARO TO JANGCHULAKHA Höhe: 2250 m bis 3770 m, Entfernung: 13 km, Gehzeit: 5-7 Stunden
Heute beginnt unsere Wanderung mit einem kurzen Aufstieg zum Jele Dzong auf einem Pfad, der allmählich bis zum Lager aufsteigt. Bei klarem Wetter kann man das Paro-Tal mit seinen schneebedeckten Bergen sehen. Oberhalb des Lagers befinden sich der Jele-La-Pass (3.540 m) und Jele Dzong (Ruine). Es gibt auch einen Lhakhang mit einer Statue von Buddha Sakyamuni. Frauen, die ins Kloster kommen, um den Segen für Fruchtbarkeit zu erhalten, werden vom residierenden Lama mit einem 10-Zoll-Phallus aus Elfenbein, Holz und Knochen auf dem Kopf berührt. Seien Sie also vorsichtig! Nach dem Mittagessen geht es 1 ½ Stunden weiter auf einen Bergkamm, von dem aus man einen atemberaubenden Blick auf die Täler auf beiden Seiten und den Himalaya im Norden hat. Der Weg führt uns durch dichte Alpenwälder und Rhododendren. Wenn das Wetter gut ist, haben wir eine wunderschöne Aussicht auf Chomolhari und andere schneebedeckte Gipfel. Während des Tages kann man Fasane rufen hören, und wir können Yakhirten beobachten.

TAG 6: JANGCHULAKHA ZUM JIMGELANG TSHO-SEE Höhe: 3770 m bis 3870 m, Entfernung: 20 km, Dauer: 6-7 Stunden
Der Weg folgt weiterhin dem Bergrücken und an klaren Tagen ist die Aussichten auf Berge und Tal sensationell. Es wird heute viel Auf- und Abstieg geben, wenn wir den Hauptkamm wieder hochklettern, bevor wir uns auf den Weg nach Thimphu zur anderen Talseite machen. Wir werden eine großartige Aussicht auf Jichu Drake (6.989 m) genießen, den Gipfel, der die Schutzgottheit von Paro darstellt, bevor wir uns für den Tag in unserem Lager in der Nähe des Jimgelang Tsho Sees niederlassen, der für seine riesigen Forellen berühmt ist. Wenn wir Glück haben, begegne wir auch Yakherden welche sich manchmal im See abkühlen.

TAG 7: SEE JIMGELANG TSHO NACH SIMKOTA Höhe: 3870 m bis 4110 m, Entfernung: 14 km, Zeit: 4-6 Stunden
Wir verlassen den Campingplatz und der Weg führt uns durch kleine Rhododendronbäume, während wir dem Bergkame folgen, um den zweiten See, Janatsho, zu erreichen. Wir werden vielleicht auf ein Yak-Hirtenlager stoßen und einige Zeit damit verbringen, zu sehen, wie sie leben. Ein letzter Anstieg bringt uns zu unserem Campingplatz in der Nähe des Simkota-Sees mit der Möglichkeit, eine Seeforelle zum Abendessen zu fangen!

TAG 8: SIMKOTA ZU THIMPHU Höhe: 4110 m bis 4210 m bis 2350 m, Entfernung: 14 km, Zeit: 6-7 Stunden
Der heutige Tag beginnt mit einem stufenweisen Aufstieg zum Phume La Pass, dem höchsten Punkt unserer Wanderung auf 4210 m. Von hier aus genießen wir einen majestätischen Blick auf den Berg, Gangkar Puensum (7570 m), der höchste Gipfel in Bhutan und der höchste unbestiegene Gipfel der Welt. Der Weg führt bergab durch Wacholderbäume zu einem Campingplatz neben einem Gemeindehaus in der Nähe des Klosters Phajoding. Von Phajoding geht es bergab bis nach Thimphu, durch ein waldreiches Gebiet mit überwiegend blauen Kiefern. Übernachtung in Thimpu.

TAG 9: Besichtigung von Thimphu
Wir besuchen den Wochenmarkt, das verehrte Memorial Chorten, die Nationalbibliothek und die Schule für Traditional Arts. Sie können den Changangkha-Tempel besuchen, der sich auf einem Hügel mit Blick auf die Stadt befindet. Bhutanese kommen den ganzen Tag über, um die Gebetsmühlen zu umrunden und zu drehen. Der Tempel enthält auch wunderschöne Wandmalereien und Hunderte von religiösen Schriften, die in Gold geschrieben sind. Am Nachmittag können Sie mehr von den Sehenswürdigkeiten und der Kultur der Hauptstadt mit der Option eines Ausflugs nach Simtokha Dzong (eine der ältesten Festungen in Bhutan aus dem Jahr 1629) besuchen. Wenn Sie es vorziehen, näher an der Stadt zu bleiben, können Sie zum Funkturm hinauffahren (von einem mit Gebetsfahnen geschmückten Hügel bieten sich herrliche Ausblicke auf die Stadt). Besuchen Sie das Takin-Reservat, das das einzigartige Nationaltier Takin zeigt, und die beeindruckende Sammlung von Textilien im Nationalen Textilmuseum oder besuchen Sie das Folk Heritage Museum. Wenn Sie bhutanesisches Kunsthandwerk sehen oder kaufen möchten, besuchen Sie den neuen Markt gegenüber dem Taj Tashi Hotel. Hier finden Sie zahlreiche Stände, die von lokalen Kunsthandwerksläden betrieben werden und ausschließlich selbstgemachtes Kunsthandwerk anbieten. Erzählen Sie Ihrem Guide, was Sie interessiert. Gegen Abend fahren wir nach Paro. Übernachtung in Paro

TAG 10: Thimphu - Punakha / Tashithang
Fahren Sie über den Dochula Pass (3050 m) durch herrliche Rhododendron- und Magnolienwälder nach Punakha. Vom Pass aus hat man einen panormischen Blick auf die östlichen Himalaya-Gipfel und einen verlockenden Blick auf die Lunana-Route. Picknick-Mittagessen in Punakha am Flussufer. Genießen Sie den Blick auf Punakha Dzong, das 1637 zur Zeit von Shabdrung erbaut wurde. Das Dzong wird heute als Winterresidenz der Mönchsorganisation und Verwaltungszentrum des Distrikts genutzt. Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter nach Tashithang, dem Fluss Mo Chu folgend. Camp in Tashithang am Ende der Straße bei Alt. 1.600 m.

TAG 11: Punakha - Haa - Paro
Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel fahren Sie über Chunzom (Zusammenfluss) ins Haa-Tal. Die Fahrt gibt Ihnen die Möglichkeit, durch den tiefen Kiefernwald und in das enge Tal von Haa zu fahren. Haa besteht aus fünf Landkreisen und war bis 2002 für die Außenwelt gesperrt. Es gibt ein Militärlager der indischen Armee. Besuchen Sie Wangchuk Dzong aus dem Jahr 1915 und besuchen Sie auch den Lhakhang Nakpo (Schwarzer Tempel), der im 7. Jahrhundert von der Taubenausstrahlung von König Songtsen Gampo erbaut worden sein soll. Mittagessen wird an einem der vielen einladenden Plätze serviert. Nach dem Mittagessen fahren Sie über den Chelela-Pass (3,810 m) nach Paro, der zwei Stunden dauert, ca 68 km. Vom Pass aus haben Sie eine gute Aussicht auf die höchsten Berge Bhutans und die Himalaya-Gipfel. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Paro.
 
TAG 12: Abfahrt von Paro nach Kathmandu
Nach dem Frühstück fahren Sie zum endgültigen Abflug zum Flughafen Paro. Fliegen nach Kathmandu und fahren  zum Hotel. Übernachten Sie im Hotel Yak & Yeti.

TAG 13: Ganztägige geführte Sightseeing-Tour mit einem privaten Van im Kathmandu-Tal.
Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie nach Swayambhunath Stupa, welche sich sehr nahe am Zentrum von Kathmandu befindet.  Dieser Tempel ist auch als Affentempel bekannt, und wird als eine selbstmanifestierende Stupa angesehen. Dann besuchen Sie Boudhanath Stupa: die größten Stupa in Nepal und einen der größeren Stupas der Welt. Grundsätzlich können Sie tibetischen Buddhismus, Kultur und Lebensweise in der Umgebung von Boudhanath erleben. Boudhanath ist der authentische Ort, um tibetische Sachen zu kaufen. Weiter werden Sie den Pashupatinath-Tempel besuchen. Er ist einer der heiligsten Tempel der gesamten Hindu-Welt. Es ist ein heiliger Ort, an dem Hindus sterben und verbrannt werden. Der Tempel von Pashupatinath ist eine große, doppelt vergoldete, mit Messing verzierte Pagode, das Tor ist mit Silber plattiert. Es gibt Bilder von Shiva sowie andere Statuen, Schreine und Tempel, die anderen Gottheiten im Komplex gewidmet sind. Ein Rundgang durch das Pashupati-Gebiet führt die Besucher an einer Statue des Buddha aus dem 6. Jahrhundert, einer Statue des Schöpfers Brahma aus dem 8. Jahrhundert und zahlreichen anderen Tempeln vorbei. Es gibt Reihen von Shiva-Schreinen und hinduistischen Pilgern aus ganz Südasien, die Zeremonien anbieten, um Shiva, den Herrn der Zerstörung, anzubeten. Übernachtung im Hotel Yak & Yeti in Kathmandu.

TAG 14: Endgültige Abreise von Kathmandu
Nach dem Frühstück endet Ihre Reise. Ihr Führer bringt Sie zum Flughafen, Namaste, Good Bye.

Preis für Gruppen:
Preis für 2 Personen Basis: 3220 Euro pro Person
Preis für 3-6 Personen Basis: 3100 Euro pro Person
Preis für 7-10 Personen Basis: 2900 Euro pro Person
Preis für 11-14 Personen Basis: 2780 Euro pro Person
Preis für 15+ Personen Basis: 2700 Euro pro Person

Status *
Tour ist verfügbar
* Dates can be flexible, please contact us for individual dates.

Im Preis inbegriffen:
* Unterbringung im Doppelzimmer mit Frühstück.
* Mittag- und Abendessen in lokalen Restaurants und Hotels in Bhutan
* Erfahrener englischsprachiger Reiseführer, der vom Tourism Council of Bhutan zugelassen ist.
* Privater Transport innerhalb Bhutans (Toyota-Reisebus / Tucson / Santafe / Landcruiser / Prado) gemäß Reiseverlauf.
* Museum & Monumente Eintrittsgebühr.
* Alle Campingausrüstung und Crews während des Trekkings und Alle Mahlzeiten
* Wasser in Flaschen während der Tour.
* Regierungsgebühr
* Tourism Development Fund von 10 USD pro Person und Visagebühr 40 USD pro Person
* Flugpreis von KTM-Paro-KTM.
* Alle Flughafentransfers mit dem privaten Fahrzeug
* Geführte Besichtigungstour wie oben beschrieben und alle Eintrittspreise.
* 2 Übernachtungen mit Frühstück im 4* Hotel und 2 Übernachtungen mit Frühstück im 5* Hotel in Kathmandu nach Bhutan.



Nicht inbegriffen
* Alle Mahlzeiten (Mittag- und Abendessen) in Kathmandu außer dem Frühstück.
* Reiseversicherung.
* Internationaler Flug von und nach Nepal außer KTM-Paro-KTM.
* Nepal Touristenvisumgebühren.
* Artikel und Ausgaben persönlicher Natur.
* Jede Art von alkoholischen Getränken, kalten Getränken, Snacks, Wäsche, Telefon, Internet.
* Persönliche Trekkingausrüstung.
* Notevakuierung (Hubschrauberrettung).
* Kosten, die durch eine Änderung der Reiseroute, durch Erdrutsche, Inlandsflugverspätungen, politische Unruhen, Streiks usw. entstehen.
* Alle anderen Kosten, die nicht in den Kosten enthalten sind.
* Pferdemiete und zusätzliche Träger während der Wanderung.
* Tipps für Führer, Träger, Fahrer ...


Bhutan Kulturelle Tour mit Druk Path Trek, 14 Tage


Captcha


* Ihre persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt und niemals an Dritte weitergegeben.


Swiss Family Treks & Expedition GmbH, Switzerland
Swiss Himalayan Family Treks & Expedition P. Ltd

Adresse
Ganeshtan-6, Pharping Kathmandu, Nepal

Telefon +977 4710390
Mobil +977 9803200543 Stephan
Mobil +977 9849193453 Ashta
Email snftnepal@yahoo.de