Tibet Everest Basecamp Tour, 13 Tage private Tour
English German French

Tibet Everest Basecamp Tour, 13 Tage private Tour

Tage: 13 / Schwierigkeit: 1 of 5 (Leicht)



Reisende, die darauf scharf sind, das Everest Basecamp von Tibet aus(Nordseite) zu besuchen und die Reise mit einem Besuch in Lhasa und anderen sehenswerten Plätzen in Zentral Tibet zu verbinden, sollten sich dieser Tour unbedingt anschließen! Die Reise beginnt in Kathmandu, mit einem sensationellen 'Trans-Himalayaflug', wahrscheinlich einer der schönsten Flüge der Welt. Wir verweilen dann zwei Tage in Lhasa für Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten. Danach geht's mit einem Landcruiser zum  Everest BC, via Gyantse, Yamdruk Tso, und Shigatse, die Orte in Zentral Tibet die auf jedenfall einen Besuch wert sind.
 
Die Everest BC Tour startet von Kathmandu aus, auf einer regelmäßigen Basis, aber nur von April bis Ende Oktober.  Während der restlichen Zeit des Jahres, hängt die Durchführung der Reise von den Wetterbedingungen ab. Das Klima in Tibet ist um einiges härter, als wir das von unseren Breitengraden gewohnt sind. Die hohen Pässe können im Winter wegen Schnee geschlossen sein. Wir organisieren diese Tour sowohl für Individual- als auch für Gruppenreisende.
 
Unsere Agentur wird die Gruppenvisa und alle notwendigen Reisedokumente im Voraus für Sie arrangieren. Das Einzige, was Sie tun müssen, ist das best passende Abfahrtsdatum auswählen und uns Ihre Passportkopie faxen oder mailen.

Die Preise verstehen sich als Gruppenpreise mindesten 4 Personen, da die Preise oft varieren , bitte schreiben Sie uns kurz an
 

Reiseroute;
Tag   1. Ankunft am Internationalen Flughafen Kathmandu. SFT Personal erwartet
              Sie und bringt Sie zum Hotel, Welcomedrink und Abendbrot.
Tag   2: Stadtrundfahrt in Kathmandu
Tag   3: Flug Kathmandu - Lhasa (3650m), Dauer etwa 1 Stunde. Unser Vertreter
               trifft Sie am Flughafen und fährt mit Ihnen nach Lhasa (98km, Fahrt 1h).
               Über Nacht im Hotel(Zimmer mit eigenem Bad).
Tag   4: Besichtigung von Sehenswürdigkeiten in Lhasa.
               Nach dem Frühstück brechen Sie zu einer geführten Stadtrundfahrt auf.
               Auf dem Programm; Potala Palast, Norbulinkha Palast (die
               Sommerresidenz des Dalai-Lama), Jokhang Tempel und Barkhor Platz/
               Markt. Hotel.
Tag   5: Heute besuchen wir zwei der bedeutendsten Kloster von Tibet; das
              Drepung und das Sera Kloster. Beide liegen unmittelbar außerhalb der
              Stadt. Danach besuchen wir auch das tibetanische Zentrum für Medizin.
              Hotel.
Tag   6: Fahrt von Lhasa nach Gyantse (3950m), 370km, 9h.
               Frühmorgens geht's los Richtung Gyantse via Türkis See(Yamdurk tso).
               Gyantse ist die viert größte Stadt Tibets (nach Shigatse und Chamdo).
               Nach unserer Vorstellung immernoch sehr klein(Einwohnerzahl15'000), im
               Charakter tibetisch, also noch nicht so chinesisch beeinflusst. Strategisch
               am Verbindungspunkt zwischen Shigatse und Lhasa gelegen, an der
               Karawannen Route Sikkim - Bhutan im Süden. Gyantse hatte die wichtige
               Rolle als militärisches Zentrum und Markplatz, besonders für Wolle und
               Handwerkskunst. Gyantse ist mit einem alten Kloster und einer Stupa
               geschmückt. Wir besuchen die Khumbum Stupa, das Gyantse
               Dzong(Burgruine) und das Palkar Choide Kloster. Hotel (Zimmer mit  Bad).
Tag   7: Fahrt von Gyantse nach Shigatse (3900m) via Shalu Kloster, 92km, 1.5h.
              Unterwegs besuchen wir das Shalu Kloster. In Shigatse besuchen wir das
              Tashilungpu Kloster, wo der Panchan Lama wohnte. Hotel (Zimmer mit
               Bad).
Tag   8: Shigatse nach Xegar (Neu Tingri) via Sakya Kloster, 280km, 6h.
               Heute reisen Sie, um Xegar (Neu Tingri) zu erreichen über 2 hohe Pässe.
               Außerdem werden Sie ein Sakya Kloster unterwegs besuchen. Das Kloster 
               liegt 21km von der Hauptstrasse entfernt. Hotel.
Tag   9: Fahrt von Xegar nach Rongbuk (4920m), 260km, 4h.
              Sie erreichen Ihr Ziel(Rangbuk, Mount Everest Basecamp) heute über den
              Pangla-Pass. Rongbuk, wo das höchste Kloster in der Welt liegt, ungefähr
              8 km vom BC entfernt. Eine großartige Sicht das Tal rauf zum Mount
              Everest und Cho-Oyu. Gasthaus mit Gemeinschaftstoilette.
Tag 10: Fahrt von Rongbuk nach Zhangmu (2100 m), 440 km, 9h.
               Heute ist Ihre letzter Reisetag auf dem tibetischen Plateau. Zhangmu, auch
               bekannt als Khasa oder Dram, liegt an einem Berghang 10km (6 Meilen)
               landeinwärts vor der Freundschafts-Brücke, die über den Bhotekoshi(Sun
               Koshi) Fluss führt. Dieser kleine Ort, ist zum Hauptplatz für Handel,
               zwischen Tibet und Nepal, geworden. Das subtropische Klima beschert
               der kleinen Stadt warmes, feuchtes Wetter, somit eine schöne, grüne
               Landschaft jahrein, jahraus. Die Gebäude wurden entlang einer gekurvten
               Straße gebaut, private Häuser, sowie Geschäfte, Restaurants und
               Regierungsgebäude. Hotel (Zimmer mit allgemeinen Toilette).
Tag 11: Fahrt von Zhangmu nach Kathmandu, 115km, 5h.
               15min bis zur Freundschafts - Brücke, wo unser Vertreter aus Kathmandu
               auf Sie wartet und Ihnen helfen wird, die Immigrationsformalitäten auf der
               Nepal Seite zu erledigen. Danach weiter nach Kathmandu(etwa 4 1/2h).
Tag 12: Einkaufen in Kathmandu und Abschiedsessen mit SFT.
Tag 13: Transfer zum Flughafen.


Unser Tour-Paket schließt ein:
- Flughafen / Hotel / Flughafen Transfer
- Unterkunft in 3*** Hotel mit Frühstück
- Kathmandu Stadttour und alle Eintrittsgebühren
- der ganze Transport
- Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen und Abendbrot) mit Tee & Kaffee und heißen
  Wasser während der Tour.
- Hotel und Gasthaus während der Tour.
- 1 erfahrener, hilfsbereiter, freundlicher und englischer sprechender Führer
- alle notwendigen Permits
- Dienstleistung Service
- alle Steuern
- Flug von Tibet  nach Nepal

Nicht eingeschlossen:
- Irgendwelche Mahlzeiten in Kathmandu ander als Frühstück. 
- Reiseversicherung
- Internationales Ticket nach und von Nepal.
- Reisevisagebühr Nepal
- Visum Tibet
- Sachen und Ausgaben persönlichen Natur (Ein- und Ausfuhr von Yuan ist p.P.
  bis zu einer Höhe von 6000 Yuan gestattet. bei der Ausreise kann man die
  Yuan in ausländische Devisen zurücktauschen. Dafür sollte man die
  Geldwechsel Beläge aufheben. Geldwechsel ist in allen internationalen Hotels
  und Banken, von Mo-Fr möglich. Reisechecks & Kreditkarten werden in
  Touristenhotels & in grösseren Geschäften ohne weiteres akzeptiert. Es ist
  aber ratsam ein wenig Bargeld mitzuführen.)
- alkoholischen und kalte Getränke, Snacks, Internet, Tel., Wäsche etc.
- Gebühren zum fotografieren in Tibet
- Trinkgeld


                          
                                           Trinkgeld wird erwartet, ist aber nicht obligatorisch.
 


Anmerkung: Das Pauschalangebot kann je nach Geschmack umgestaltet werden. Für mehr Information schreiben Sie uns bitte an snftnepal@yahoo.de

Hinweis zur Reiseagentur in China: Das Tibetprogramm wird nicht von unserer Partneragentur aus Nepal organisiert, sondern diese tritt nur als Vermittler auf. Leider haben wir bei dieser staatlichen 'Pflichtagentur' in China/Tibet keinen Einfluss auf den Service der gesamten Tour und bitten daher um Verständnis, das Mängel nur sofort vor Ort zu beanstanden sind. Anfallenede Reklamationen können wir nach der Tour nicht regulieren.


 


Status *
Tour ist verfügbar
* Dates can be flexible, please contact us for individual dates.




Tibet Everest Basecamp Tour, 13 Tage private Tour


Captcha


Swiss Family Treks & Expedition GmbH, Switzerland
Swiss Himalayan Family Treks & Expedition P. Ltd

Adresse
Ganeshtan-6, Pharping Kathmandu, Nepal

Telefon +977 4710390
Mobil +977 9803200543 Stephan
Mobil +977 9849193453 Ashta
Email snftnepal@yahoo.de