Viel Spass mit der Tour über Höhen & Landschaften, 18 Tage
English German French

Viel Spass mit der Tour über Höhen & Landschaften, 18 Tage

Tage: 18 / Schwierigkeit: 4 of 5 (Anstregend)

Ekdam Ramailo! = Viel Spass!
ORTE DIE WIR PASSIEREN:
Pokhara, Chitwan, Jomsom, Kagbeni. Muktinath, Kalopani, Tatopani, TT See, Kakani, Shivapuri, Bhudanilkantha, Karma Hotel, Chisopani, Nagarkot, Banepa, Dhulikhel, Last Resort, Panauti, Namobuddha, Lakhuri Bhanjyang
Aktivitäten: Radfahren, Busfahren, Flug nach Jomsom, Dschungel Safari, Wandern und Rafting

RAD ROUTE:                        MUSTANG - KATHMANDU TAL
HÖCHSTER PUNKT:            3800 Meter (Muktinath)
SCHWIERIGKEITSGRAD:    8  (wenn 10 am abenteuerlichsten und 1 am leichtesten ist)
STRECKE TOTAL:                ca. 224 Kilometer

REISEROUTE:
Tag    1; Abholen vom Flughafen.           
Wir werden Sie am Flughafen empfangen, und zum Hotel bringen. In Ihrer Freizeit werden wir Sie für ein Besichtigungtour von Sehenswürdigkeiten zu historischen Stätten, begleiten. Je nach Wunsch verbinden wir das mit einer Shopping Tour. Zu diesem Zeitpunkt haben wir bereits die ACAP(Annapurna) Permits ausgestellt.
              
Tag    2; Busfahrt nach Pokhara.
Früh am Morgen nehmen wir den Reisebus, die Fahrt dauert ca. 7 Stunden bis nach Pokhara. Geniessen Sie die Fahrt übers Land, vorbei an Dörfern,am Trishuli Fluss entlang. Einchecken im Hotel.
              
Tag    3; Flug nach Jomsom, gefolgt von Radtour nach Muktinath und zurück Kagbeni.
Wir wachen frühmorgens auf, bevor die Spatzen anfangen zu 'tschirpen'.Der erste Morgenflug nach Jomsom dauert etwa 20min. Unser erfrischendes Frühstück in Jomsom, wird uns für die Muktinath Tour bergauf stärken. Der Weg folgt erst der 'Autostrasse', größtenteils bergauf.Die Himalaya Kulturerbe Radtour durch 'Ekalbhatti', 'Kagbeni', 'Jharkot','Ranipawa', und schließlich 'Muktinath', wird sicher eine lehrreiche und unterhaltende Erfahrung werden. Der Hindu Tempel in Muktinath ist die populärste Attraktion hier. Wir radeln danach bergab zurück nach Kagbeni.
              
Tag    4; Kagbeni nach Kalopani.
Wir fahren auf demselben Weg nach Jomsom zurück. Das Radeln nach Kalopani neben dem Kali Gandaki Fluss wird spannend. Allmählich werden die Kiefer-Wälder wieder zu. Nach dem Mittag wird es an bestimmte Orten in Jomsom windig, gelegentlich sehr windig. Kalopani ist ein kleines Dorf, wo wir in einem sehr bequemen Hotel logieren werden.
              
Tag    5; Kalopani nach Tatopani über den TT See
Früh am Morgen bei Tagesanbruch werden wir auf den Hügel zum TT See biken. Unsere Anstrengung werden mit einer großartigen Aussicht auf denHimalaya belohnt. Wir gönnen uns einen heißen Tee / Kaffee haben und entspannen uns ein Weilchen. Zurück zum Hotel. Der Koch wird auf unsere Rückkehr warten, um uns ein köstliches Frühstück zu servieren. Nach einer weiteren Stunde Fahrt, werden wir 'Ghasa' passiert haben, wo wir unsere Permits werden zeigen müssen. Unser nächster Halt ist in 'Rukche Chahara', ein schöner Wasserfall, der perfekte Platz für eine kurze Pause. Nach weiteren 2 Stunden der Fahrt, unter anderem durch Dana,erreichen ir endlich unser lang erwartetes Ziel; 'Tatopani'.
              
Tag    6; Tatopani nach   Pokhara über Maldhunnga, danach fahren wir im Bus.
Setzen Sie das Biken auf dem Wandereg fort, passieren Sie einen kleines Dörfchen 'Tiplang' und in ungefähr einer halben Stunde, erreichen wir 'Galeshwor', um ein erfrischendes Mittagessen zu genießen. Weiter rauf  und runter, bis wir den grössten Ort in diesem Gebiet erreichen, 'Beni'. Wir  überqueren die Hängebrücke und setzen unsere Fahrt auf der anderen  Seite bis Maldhunga fort und fahren dann in 3 Stunden nach Pokhara.
              
Tag    7; Pokhara nach Chitwan per Bus: Dauer etwa 6h.
Busse halten in Chitrasali,ungefähr 5km vor Sauraha. Sie können auf einem Jeep oder einen   lokalen, nach Sauraha, umsteigen.
              
Tag    8; Freier Tag: Entspannen Sie sich, es gibt si einiges zum Auskundschaften ringsherum.
Ein Tag, um den royal Chitwan Nationalpark zu erforschen. Wir werden mit verschiedenen Tätigkeiten beschäftigt sein wie, Bootsfahrt, Dschungel-Spaziergang, Elefantensafari, auf der wir mit ein bisschen Glück seltene Tiere beobachten können. Mehr als 450 Vogelarten wohnen hier.
              
Tag    9; Chitwan nach Kathmandu per Bus.
Die Busfahrt bringt uns in etwa 6 Stunden nach Kathmandu. Wir werden Sie für Ihr nächstes Abenteuer vorbereiten, nämlich die Kathman   Täler und Hügel zu erforschen.
              
Tag  10; Kathmandu nach Shivapuri über Kakani.
Wir biken auf einer steilen, asphaltierten Strasse 22 km zum schönen Dorf 'Kakani'. Wir werden dann unsere Fahrt ins Herz des Shivapuri  Nationalparks in Shivapuri fortsetzen.
              
Tag  11; Shivapuri zum Karma-Hotel über Bhudanilkantha
Wir planen den Schlafenden Vishnu, ein populärer hinduistischer Tempel zu besuchen,  wo, wie man glaubt, die Statue von Herrn Vishnu von einem Bauer dem Feld entdeckt wurde. Wir fahren jetzt 70 %ige Steigung bergauf zum Karma-Hotel.
              
Tag  12; Karma-Hotel nach Chisopani:
Ein Tag, mit einer guten Mischung aus 50 % 'Downhill' und 50 % 'Uphill'Fahrten, die uns nach Chisopani bringen. Hier hat es nur sehr einfache Gasthäuser, doch die Aussicht ist lobenswert.
              
Tag  13; Fahrt nach. Nagarkot.
25 km harte Fahrt nach Nagarkot, ein Ort auf einem Hügel, bekannt für den  Sonnenauf- und Sonnenuntergang und das 360 Grad Panorama auf die Himalayas, von der Turmspitze aus.

Tag  14; Freier Tag in Nagarkot.
Heute wandern wir ein wenig herum, um die Panorama Aussicht, von der Turmspitze auf dem Hügel, aus, zu genießen. Später besuchen wir die lokalen Marktgeschäfte und erfreuen uns an Leuten und Kultur, die sich hier auf diesem schönen Hügel niedergelassen haben.
              
Tag  15; Fahrt nach Dhulikhel via Banepa und Busfahrt zum Last Resort.
Eine rassige Fahrt runter nach Dhulikhel, mit einer kulturellen und historischen Kulisse durch verschiedene, ländliche Gemeinden, einschließlich ein winziges Dorf, genannt Nala und eine größere Stadt Banepa. Dhulikhel ist eine kleine Stadt, die auf einem Hügel liegt und erstaunliche Aussichten auf die Himalayagipfel bietet. Unser Ziel ist jedoch'the last resort', ein populärer Ort für aufregende Abenteuer und Entspannung, der über einer grünen Schlucht mit Fluss, in der Nähe vo der tibetischen Grenze, liegt.
              
Tag  16; Rafting auf dem Bhote Koshi Fluss und dann Busfahrt zurück nach Dhulikhel.
Klassifiziert als 4+ Fluss, verlangt das Rafting auf diesem Fluss ernsthafte Aufmerksamkeit, Kraft und Bewegung. Erleben Sie die populären Rapids vom Bhote Koshi. Nehmen Sie einen Bus zurück zum schön gelegen  Dhulikhel, das wir auch gleich auskundscgaften werden.
              
Tag  17; Fahrt nach Panauti über Namobuddha.
 12 km biken bis nach Namo Buddha, eine wichtige, buddhistische Stätte. Im Anschluss danach, fahren wir über 'Offroad' weiter nach Panauti, zu der Verbindung vom Punyamati und Roshi Khola Fluss.
              
Tag  18; Fahrt nach Lakhuri Bhanjyang und dann zurück nach Kathmandu hinunter.
4 km langsame "Uphill" Fahrt bringt uns zum Tented Camp Resort, in einer ruhigen Lage auf dem Kamm eines Hügels. Da werden wir uns inkl.Talaussicht entspannen. Danach radeln wir zurück nach Kathmandu.

Preis schließt ein:
- Alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen und Abendbrot, von Tag 1 bis Tag 18)
- Unterkunft (Tag 1 bis Tag 18)
- Transport
- 1 profesiioneller Führer und Mechaniker
- Alle Eintrittsgebühren während der Reise

Preis schließt aus:
- Geländefahrrad
- Alkoholische & kalte Getränke, Mineral Wasser Flaschen
- Die Abnutzung der Rad-Teile und Zusätze (wenn Rad von Epic Mountain Bike Advebture gemietet)
- Internationale Flugkosten
- Persönliche Extras und Sonderkäufe
- Fax, E-Mails und andere persönliche Ausgaben
- Unterstützungsfahrzeug, es sei denn, es wurde mit extra Zuschlag so gebucht.
- Getränke außer Tee / Kaffee, heisses Wasser was mit den Mahlzeiten serviert wird.
- Visagebühren (auf Anfrage),
- Impfungskosten, persönliche Kleidung und Ausrüstung, alle Sachen persönlicher Natur
- Ärztliche Behandlungen
- Notfall & Evakuierungs-Kosten,
- Persönliche Reiseversicherung
- Alle Kosten die mit Annullierungen, Änderungen & unvermeidlichen
  Verzögerungen, über unsere Kontrolle hinaus, zu tun haben.
 
Minimum pax in einer Gruppe: 3
Rad-Miete:Wir vermieten Hard Tail GIANT ATX pro Räder in verschiedenen
Grössen.
Miet-Kosten pro Tag; 10 US$

                                                      Trinkgeld wird erwartet, ist aber nicht obligatorisch.
 
Anmerkung: Das Pauschalangebot kann neu entworfen oder je nach Geschmack umgestaltet oder verkürzt werden. Für mehr Information schreiben Sie uns bitte an snft@enet.com.np oder snftnepal@yahoo.de.


Preis Erwachsener Status *
USD 2,700
EUR 2.543
SFr 2.708
Tour ist verfügbar
* Dates can be flexible, please contact us for individual dates.




Viel Spass mit der Tour über Höhen & Landschaften, 18 Tage


Captcha


Swiss Family Treks & Expedition GmbH, Switzerland
Swiss Himalayan Family Treks & Expedition P. Ltd

Adresse
Ganeshtan-6, Pharping Kathmandu, Nepal

Telefon +977 4710390
Mobil +977 9803200543 Stephan
Mobil +977 9849193453 Ashta
Email snftnepal@yahoo.de

Please have a look what our clients saying about their trip with us in our Testimonials in website and Tripadvisor Reviews.