Klassischer Muktinath Trek, kurze und lange Version
English German French

Klassischer Muktinath Trek, kurze und lange Version

Tage: 14 / Schwierigkeit: 3 of 5 (Moderat bis anstrengend)

Muktinath trek follows classic trade-route into the Kaligandaki valley. Once a transit point of trade between Tibet and Nepal, Jomsom, presiding just by Kali Gandaki River and under the roof of Nilgiri Himal, is a valley of unforgettable beauty set against the backdrop of mighty Himalayas. The scenic beauty around Jomsom’s landscape is unsurpassable though barren and windy. The Bon Po Gompas are interesting and you may visit one of them at Lupra. Advocating north across fossils (Saligrams) paved Kali Gandaki you reach ancient village a Kagbeni via Eklebhatti, where Thupten Samphel Ling (Gompa) still resides dominating a fascinating mediaeval rabbit —warren of crumbling mud-brick houses leaving this village which comes into existence before the arrival of Buddhism, you will head upward along the flat trail until to stop at Jharkot to wonder around ruins of the old fort and visit Sakya Gompa as well as the medical center. Your every step on the way is full of wonder and awe as you turn around to notice the perpetual gaze to Dhaulagiri and Nilgiri Himal. Muktinath is a combination of Buddhism and Hinduism where you will visit both the temples of lord Vishnu and Buddha. On backing you will follow the same trail to Jomsom and you will follow Kaligandaki valley, the deepest gorge on earth carved between the massif of Dhaulagiri I and Annapurna I. Gradually you will enter greener part of the valley. Now into wish green valley, traditional villages and through mountain ridges you will stop at Ghorepani for the net morning to view an unforgettable view of sunrise over the Machhapuchhre (Fistail).

This is a general itinerary, which can always individually be “tailormade”. It is still a beautiful trek, especially if you go with children and want to enjoy some horse riding.
 


Tag  1; Kathmandu(1310m)
Sie werden vom SFT Personal vom Flughafen abgeholt und zum  Hotel gebracht. Das dauert etwa 20 Minuten (ca.7km), hängt vom Verkehr ab. Begrüßungsgetränk, Übernachtung Standard Hotel.

Tag  2; Fahrt nach Pokhara(910m)
Der angenehmste Weg, die Gegend ausserhalb des Tales zu sehen,  ist eine bequeme Busfahrt, oder mit unserem Landcruiser. Aber wenn Sie lieber mehr Zeit in Pokhara verbringen wollen und weniger auf der Straße, dann sollten Sie den 20 Minute-Flug nehmen. Die Fahrt mit dem Jeep dauert ca. sein 6h(hängt davon ab, wieviele Stops Sie unterwegs machen), mit dem Bus in etwa dasselbe. Übernachtung im Standard Hotel.

Tag  3; Jomsom(2665m)
Wir nehmen den Morgenflug(25 bis 30 Minuten) nach Jomsom.Frühstücken Sie da(während die Pferde gepackt werden) und dann geht es los. Trek nach Kagbeni(2750m). Er führt Sie durch ein großes Flussbett, wo Sie aussergewöhnliche Steine für die Sammlung und manchmal sogar echten Fossilien finden werden.Speziell Kinder haben ein Auge dafür,  alle möglichen Naturschätze zu entdecken. Wir werden ungefähr 3-4 Stunden unterwegs sein.Über Nacht in einer Pension.
            
Tag  4; Kagbeni nach Muktinath(3802m)
Wir wandern zwischen den Bergen und erfreuen uns über Fauna und Flora, sandige Wege und riesige Felswände. Muktinath ist der höchste Punkt auf diesem Trek. Also ist heute der härteste Tag,aber wunderbar! Wir trekken für ca. 5 bis 6 Stunden. Übernachtung in einer sehr gemütlichen Pension.

Tag  5; Muktinath to Marpha
Alles runter, runter, runter... Ungefähr 4 bis 5 Stunden.Übernachtung in einer Tibetischen Pension.

Tag  6; Marpha to KALOPANI
Ungefähr 3-4 Stunden wandern. Übernachtung in einem Gasthaus, dass fast ein bisschen an die Schweiz erinnert!

Tag  7; Kalopani nach Tatopani, wir werden da mit einem netten, heißen Bad in einer natürlichen heißen Quelle verwöhnt werden. Tatopani bedeutet wörtlich 'heißes Wasser'. Übernachtung in der Pension.

Tag  8; Tatopani nach  Sikha 1935m5 bis 6 Stunden nach Sikha weiterzugehen. Gasthaus

Tag  9; Sikha nach Ghorepani(2834m)
Es geht wieder aufwärts, für ungefähr 4 bis 5 Stunden. Gasthaus

Tag 10; Ghorepani nach Poonhill(3210m) und runter nach Tadapani(2520m).
Wir besteigen den letzten Hügel heute und gehen nach Tadapani hinunter. Zeit 6 bis 7 Stunden. Nacht im Gästehaus.

Tag 11; Tadapani nach Ghaundrung(1950m)
Alles runter für 3 bis 4 Stunden wandernd. Nacht im Gästehaus.

Tag 12; Ghaundrung nach Nayapul wo uns unser Wagen für die Fahrt nach Pokhara erwartetwir wandern nach Nayapul(5-6h) und fahren zurück nach Pokhara.entspannen Sie sich….. Sie haben es sich verdient!

Tag 13; Pokhara nach Kathmandu
Fahrt mit Greenline zurück nach Kathmandu. Transfer ins Hotel.
            
Tag 14; Freier Tag bis zur Abfahrt zum Internationalen Flughafen
 
Anmerkung: Das Pauschalangebot kann neu entworfen oder je nach Geschmack neu entwickelt werden. Für mehr Information schreiben Sie uns bitte an snftnepal@yahoo.de

Wichtig: Imfalle eines Notfalls während der Reise, wird der Hubschrauber durch SWISS  FAMILY TREKS & EXPEDITION GmbH organisiert. Die Ausgaben jedoch, müssen komplett vom Kunden selbst bezahlt werden.

Preis Erwachsener Status *
USD 1,870
EUR 1.762
SFr 1.876
Tour ist verfügbar
* Dates can be flexible, please contact us for individual dates.

Inbegriffen
* Flughafen /Hotel /Flughafen abholen & bringen mit dem Auto
* Unterbringung in einem Standard Hotel mit Frühstück in Kathmandu und Pokhara
* Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen und Abendbrot) mit Tee & Kaffee, heißem Wasser während dem Trek
* Gasthaus Unterbringung während des Treks
* 1 erfahrener, hilfsbereiter und freundlicher Führer, Gepäckträger (1Gepäckträger pro 2 Personen), Baby-Tragrucksack, ihr Essen,Unterbringung, Gehalt, Ausrüstung und Versicherung
* Transport von Kathmandu bis Pokhara und zurück durch Greenline Bus
* Annapurna Permits und alle notwendigen Erlaubnisse.
* Dienstleistungs Service
* Staats Steuer.

 



Nicht inbegriffen
* Mahlzeiten in Kathmandu und Pokhara ausser demFrühstücks.
* Internationales ticket zu und von Nepal.
* Visa für Nepal
* Sachen und Ausgaben persönlicher Natur
* Jede Art von alkoholischen Getränken kalten Getränken, Wäscherei, Anruf, Internet.
* Treking-Ausrüstung wie Schlafsäcke, Jacken und so weiter.
* Trinkgeld für den Führer, die Gepäckträger, den Fahrer...
* Pferde
                                                    Trinkgeld wird erwartet, ist aber nicht obligatorisch.


Klassischer Muktinath Trek, kurze und lange Version


Captcha


Swiss Family Treks & Expedition GmbH, Switzerland
Swiss Himalayan Family Treks & Expedition P. Ltd

Adresse
Ganeshtan-6, Pharping Kathmandu, Nepal

Telefon +977 4710390
Mobil +977 9803200543 Stephan
Mobil +977 9849193453 Ashta
Email snftnepal@yahoo.de

Please have a look what our clients saying about their trip with us in our Testimonials in website and Tripadvisor Reviews.